Die Rolle von Zink bei der Behandlung von Diabetes | Gesundheit | 2018

Die Rolle von Zink bei der Behandlung von Diabetes

Masterfile

Eine kürzlich von der University of Michigan durchgeführte Studie hat ergeben, dass zumindest ein wenig Zink im Labor helfen kann, Menschen mit Typ-2-Diabetes zu helfen. Das Metall ist der Schlüssel zur Regulierung des Blutzuckerspiegels, da es vor fehlgeleiteten Proteinen schützt, die versuchen, insulinproduzierende Zellen abzuschalten. Die Forscher hoffen, dass diese Ergebnisse zu einer besseren Behandlung der Krankheit führen werden - und sogar Möglichkeiten, sie zu verhindern.

Stellen Sie in der Zwischenzeit sicher, dass Sie viel Zink bekommen. Truthahn, Schalentiere und Cashewnüsse sind große natürliche Quellen.

Erhalten Sie sachkundigere Ratschläge zum Umgang mit Diabetes.

Schreiben Sie Ihren Kommentar