Ja, Wonder Woman ist queer - und nein, es ist keine große Sache | Unterhaltung | 2018

Ja, Wonder Woman ist queer - und nein, es ist keine große Sache

Foto, Warner Bros.

LGBTQ2SA Charaktere haben sich in der Comic-Welt schon immer leise in den Arsch getreten - nehmen Sie Batwoman oder Iceman oder sogar Jughead . Seit gestern können Fans Wonder Woman (alias Diana von Themyscira) zu diesem Kanon hinzufügen. In einem Interview mit der Comic-News-Seite Comicosity ging Greg Rucka - der Autor, der derzeit die Soloreihe von Wonder Woman anführt - über die Sexualität einer der führenden Damen von DC Comics.

"Now , sagen wir, dass Diana verliebt war und Beziehungen zu anderen Frauen hatte? Als [Serienkünstler] Nicola [Scott] und ich nähern uns ihm, ist die Antwort offensichtlich ja ", sagte Rucka, während sie vielleicht auf den lange bekannten queeren Subtext in WWs amazonischem Heimatland zupfte. Ruckas Enthüllung, selbst in Bezug auf einen fiktiven Superhelden, ist dennoch ein ermutigendes Zeichen dafür, wie Popkultur immer offenere Diskussionen um nicht-binäre Sexualität beeinflussen kann - und von ihnen beeinflusst wird. (Außerhalb der Comicwelt, Babysitter Club Autor Ann M. Martins frühere gleichgeschlechtliche Partnerschaft wurde kürzlich in einem Interview mit Vulture enthüllt, und Autoren des bevorstehenden Xena: Warrior Princess Neustarts haben angedeutet, dass die Queerness ihrer Protagonistin in ihrer neuen Serie eine größere Rolle spielen könnte.) Rucka erklärte, dass der Begriff "schwul" nicht zutrifft ganz gut Wonder Woman, entweder: "[Die Amazonas-Heimat] soll Paradies sein. Du solltest glücklich leben können. Du solltest in der Lage sein - in einem Kontext, in dem man glücklich leben kann und Teil dessen, was ein Individuum für dieses Glück braucht - einen Partner zu haben, um eine erfüllende, romantische und sexuelle Beziehung zu haben. Und die einzigen Möglichkeiten sind Frauen. Aber ein Amazon sieht sich keinen anderen Amazon an und sagt: "Du bist schwul." Sie nicht. Das Konzept existiert nicht."

Da hast du es: Liebe ist Liebe, auch im Bereich der Superhelden.

Schreiben Sie Ihren Kommentar