Würdest du lieber Babys oder Speck auf Facebook sehen? | Leben | 2018

Würdest du lieber Babys oder Speck auf Facebook sehen?

Masterfile

Stolzen Eltern kann vergeben werden, wenn sie denken, dass Schnappschüsse ihrer Nachkommen kalenderwürdig sind. Aber ihre Kumpels sind vielleicht nicht so begeistert von den wechselnden Äußerungen ihres Babys. In der Tat scheint es einen Mini-Krieg zwischen Eltern zu geben, die die Nachrichten ihrer Freunde mit Bildern ihrer Kinder verstopfen, berichtet die New York Times Austin Considine .

Viele dieser entzückenden Schnappschüsse satt, viele wenden sich an ein Web-Tool namens Unbaby.me , das diese höchst beleidigenden Fotos von cherubischer Unschuld durch Bilder von "Katzen, Sonnenuntergänge und Speck" ersetzen soll

Die Software scheint einen Nerv mit dem leicht genervt getroffen zu haben. Die New York Times zitiert zwei Twitter-Nutzer, die auf die Freude reagieren, un-babied zu sein. "Sie haben das Internet repariert", schrieb @KelseyFrazier. "Unbaby.me macht endlose Stunden, in denen ich meine Facebook-Timeline fast erträglich erlebe", schrieb @lauryncharles.

Sogar Forbes -Magazin zitiert anerkennend: "Wenn Sie ein kinderloser 20- oder 30- etwas, dessen Freunde alle Babys wie Muffins knallen lassen, du brauchst nicht, dass ich dir sage, warum das eine brillante und gesundheitserhaltende Idee ist."

Bisher wurde Unbaby.me 19.000 Mal heruntergeladen. Chris Baker, 29, einer der drei Co-Creators des Tools, erläuterte die hinter der Anwendung stehende Idee als (jugendliche?) Reaktion auf das Über-Teilen der Eltern. "Es ist, als ob ein bestimmter Teil des Gehirns aktiviert wird, wo sie diesen erdrückenden Wunsch verspüren, ihre kleinen Kreationen mit der Welt zu teilen", sagte Baker zu den NYTimes .

Dieser "Bereich des Gehirns" ist Baker Bezug nehmend auf kann die Amygdala sein, der Teil des Gehirns, der mit emotionalen Reaktionen wie Liebe verbunden ist. Seltsamerweise ist es auch der Bereich des Gehirns, der mit Wut und Reizbarkeit verbunden ist. Vielleicht haben Baker und die 19.000 anderen Menschen, die Speck über Baby-Schnappschüsse wählten, mehr mit diesen abscheulichen Eltern gemeinsam, als sie denken?

Ärgern dich Baby-Fotos auf Facebook?

Schreiben Sie Ihren Kommentar