Würde es dir glücklicher machen, wenn du härter arbeitest? | Andere | 2018

Würde es dir glücklicher machen, wenn du härter arbeitest?

Masterfile

Ich weiß, dass es jedermanns Traum sein soll, im Lotto zu gewinnen und sich permanent in tropischen Gegenden die Füße hochzuschlagen - und zugegebenermaßen Das hört sich nicht schrecklich an, zumal das Angebot wahrscheinlich mit unbegrenzter Margaritas kommen würde. Aber in letzter Zeit habe ich eine interessante Korrelation in meinem Leben bemerkt, wie viel Arbeit ich mache und wie glücklich ich mich fühle.

Wenn ich ehrlich bin, neige ich dazu, langsam zu schlafen. Ich kann Stunden online verschwenden oder einfach nur in meiner Wohnung umherwandern, und ich bin extrem anfällig für Angebote wie Brunch, Kaffee oder eine Matinee - selbst wenn die Deadlines bevorstehen. Aber wenn diese unproduktiven Tage zu Nächten werden, liege ich oft wach und denke darüber nach, was ich hätte tun sollen, und trete dafür, dass ich nicht mehr als eine BLT anwende, bevor ich zu einem Kaffee im Park übergehe.

Aber dann gibt es diese Tage dass es mir tatsächlich gelingt, die meisten Dinge von meiner "To-do-Liste" abzuhaken. Wenn ich einen Auftrag beende und ich bin wirklich stolz darauf. Wenn ich die Dinge anwende, die ich verschoben habe. Ich habe bemerkt, dass ich mich viel glücklicher fühle, wenn mein Kopf an diesen Tagen auf das Kissen trifft.

Natürlich gibt es alle Arten von Glück. Hart arbeiten löst keine euphorische Glückseligkeit aus, die ich von Reisen oder der richtigen Kombination von Aromen oder einem perfekt platzierten Kuss bekomme. Es ist mehr ein Gefühl der Zufriedenheit, Stolz und Leistung. Ich bin glücklich mit mir selbst, wenn ich hart arbeite, und es ist schön, von etwas unterstützt zu werden, das nicht von äußeren Faktoren abhängt. Die Erkenntnis, dass Sie hart gearbeitet und mit etwas gut gearbeitet haben, ist eine der besten Möglichkeiten, die persönliche Wertschätzung zu stärken. Und es liegt ganz an mir.

Harte Arbeit wird normalerweise als Tugend angesehen - und ich glaube fest daran, dass eine ordentliche Menge an Urlaubszeit auch für Glück notwendig ist - aber der Schlüssel zu dieser Gleichung ist die Tatsache, dass ich wirklich mag meine Arbeit. Vor Jahren, in einer langweiligen redaktionellen Arbeit bei einer Marketingfirma, habe ich keine Befriedigung oder Glückseligkeit von der Arbeit bekommen; Ich wollte einfach so schnell wie möglich verschwinden. Ich hatte nicht das Gefühl, etwas Wertvolles beizusteuern, und ich genoss den Prozess nicht.

Betrachten Sie dies als Lackmustest für die von Ihnen gewählte Karriere: Macht es Sie mehr oder weniger glücklich, wenn Sie härter arbeiten? ? Und wenn die Antwort weniger glücklich ist, könnten Sie vielleicht etwas tun, was Sie viel glücklicher macht.

Schreiben Sie Ihren Kommentar