Frauengesundheit: Niedriger Cholesterinspiegel bei Frühgeburt und niedrigem Geburtsgewicht | Gesundheit | 2018

Frauengesundheit: Niedriger Cholesterinspiegel bei Frühgeburt und niedrigem Geburtsgewicht

Frauen mit sehr niedrigen Cholesterinwerten früh in der Schwangerschaft kann ein erhöhtes Risiko für die Geburt zu früh, und für die Geburt von Säuglingen mit niedrigeren Geburtsgewichten als Frauen mit moderaten Cholesterinwerten.

Die überraschenden Ergebnisse deuten auch darauf hin, Frühgeburten mit niedrigem Cholesterin verbunden mit Rasse, mit weißen Frauen verbunden sein Das Risiko für schwarze Frauen mit ähnlich niedrigem Cholesterin ist viermal so hoch.

In der Studie haben die Forscher den Cholesterinspiegel in routinemäßig gesammelten pränatalen Blutproben von mehr als 1.000 Frauen im Alter von 21 bis 34 Jahren gemessen. Die Frauen waren von weißen oder schwarzen ethnischen Hintergründen und andere Risikofaktoren für Schwangerschaftskomplikationen wie Zwillingsschwangerschaft, Rauchen oder Diabetes nicht hatten.

Die Frühgeburtenrate betrug bei Frauen fünf Prozent der moderate Cholesterinspiegel, 12 Prozent bei Frauen mit hohem Cholesterin und 13 Prozent bei Frauen mit niedrigem Cholesterinspiegel. Während Forscher erwartet hatten, eine höhere Häufigkeit von Frühgeburt bei Frauen mit hohem Cholesterinspiegel zu finden, waren sie überrascht, ähnliche Ergebnisse bei Frauen mit niedrigem Cholesterinspiegel zu finden, sagt Dr. Maximilian Münke, der leitende Studienautor und Chef der medizinischen Genetik bei National Human Genomforschungsinstitut in Bethesda, Md.

"Wir waren noch mehr überrascht, als wir... ihren ethnischen Hintergrund betrachteten, und wir fanden, dass afroamerikanische Frauen, die einen niedrigen Cholesterinspiegel hatten, ungefähr die gleiche Frühgeburtenrate hatten wie die Frauen in gemäßigtem Bereich : ungefähr fünf Prozent ", sagt er. "Bei Frauen mit niedrigem Cholesterinspiegel fanden wir bei weißen Frauen eine Frühgeburtenrate von 21 Prozent. Das war viermal höher, und das war für uns überraschend. Sehr, sehr überraschend."

Ein Bereich, in dem schwarze und weiße Frauen mit niedrigem Cholesterinspiegel ähnliche Befunde hatten, war jedoch das Geburtsgewicht für Frühgeborene: Sie hatten häufiger Kleinkinder, die signifikant weniger wogen (um etwa 150 Gramm) ) Muenke sagt, dass Cholesterin eine wichtige Rolle bei der fetalen Entwicklung während der Schwangerschaft spielt. "Im Grunde ist Wachstum ohne Cholesterin nicht möglich."

Schreiben Sie Ihren Kommentar