Wird Sie mehr Zeit glücklich machen? | Andere | 2018

Wird Sie mehr Zeit glücklich machen?

Auf der Wunschliste von fast allen? Mehr Zeit für, na ja, alles. Laura Vanderkam, Autorin von 168 Stunden , erklärt, wie wir glücklicher sein können, indem wir genauer darauf achten, wie wir unsere Zeit verbringen.

Warum? viele von uns fühlen sich in diesen Tagen von unseren Füßen gejagt?

A: Oft, weil wir versuchen, zu viele Dinge auf einmal zu tun, oder Dinge tun, die nicht wirklich getan werden müssen. Ich sage den Leuten, dass sie ihre Zeit für eine Woche im Auge behalten sollen, nur um zu sehen, wie sie es ausgeben. Fragen Sie dann, ob dies mit ihren Prioritäten übereinstimmt. Oft finden die Leute das, anstatt ihre Freizeit zu genießen, sie füllen sie mit Dingen wie exzessive Hausarbeit, rennen im Auto herum, überprüfen E-Mails zwanghaft oder schauen fern, die sie nicht wirklich sehen wollten.

F: Was ist die Verbindung zwischen Glück und einem größeren Zeitgefühl?

A: Wir leben unser Leben in Stunden. Wenn Sie Ihre Stunden damit verbringen, Dinge zu tun, die Sie glücklich machen, werden Sie glücklicher sein. Leider konzentrieren sich viele von uns auf das, was wir während unserer Arbeitszeit "tun" müssen, und fragen nicht, was wir tun möchten. Wie wir unsere Zeit verbringen, ist eine Entscheidung, und wenn uns das nicht gefällt, können wir es anders wählen.

Findest du, dass wir am glücklichsten sind, wenn wir produktiv sind oder uns in der Freizeit aufhalten?

A: Es kommt darauf an. Es gibt Forschungsergebnisse, die zeigen, dass Menschen am glücklichsten sind, wenn sie sich in einem Zustand des "Flusses" befinden - vollständig in eine Aktivität vertieft, die schwierig, aber machbar ist. Das kann Arbeit sein (und wird häufig sein, wenn Sie im richtigen Job sind). Aber es kann auch während einer erfüllenden und herausfordernden Freizeitbeschäftigung wie Malen oder Spielen eines Musikinstruments passieren.

F: Was ist Ihr Rat für jeden, der in der Woche mehr Zeit finden muss?

A: Loggen Sie sich Ihre Zeit ein Woche, um zu sehen, wohin es geht. Wenn Sie jemals versucht haben, Gewicht zu verlieren, wissen Sie, dass Sie ein Ernährungstagebuch führen sollten, weil es Sie davon abhält, gedankenlos zu verbringen. Die Zeit funktioniert genauso. Oft verlieren wir Stunden für Dinge, die wir nicht tun wollten. Ein Zeitprotokoll hilft uns, Rechenschaft abzulegen. Aber vielleicht ist der größte Durchbruch die Erkenntnis, dass es Zeit gibt, alles zu tun, was Ihnen wirklich wichtig ist. Selbst wenn Sie 50 Stunden pro Woche arbeiten und acht Stunden pro Nacht schlafen (56 Stunden pro Woche), bleiben 62 Stunden für andere Dinge. Das ist mehr Zeit als du arbeitest! Können Sie in 62 Stunden vier Übungen machen? Wahrscheinlich. Sie können auch viele Stunden finden, um mit Ihren Kindern zu spielen und zu lesen, mit Ihrem Ehepartner, Freiwilliger oder irgendetwas anderem zu sprechen, das Sie tun möchten. Ich sage den Menschen, dass sie sich auf die Dinge konzentrieren sollten, die sie am besten können: ihre Karriere fördern, ihre Familien pflegen und sich selbst ernähren. Und dann versuchen Sie so wenig wie möglich zu tun.

Schreiben Sie Ihren Kommentar