Warum sollten Sie Bio-Shampoos verwenden? | Mode | 2018

Warum sollten Sie Bio-Shampoos verwenden?

Getty Images

Bio-Shampoos sind wirklich die besten Freunde eines grünen Mädchens: Sie sind pflegeleicht, additivfrei und vor allem sind sie freundlich zur Erde... oder sind sie?

Nach Julie Drapeau , einem natürlichen Körperpflegemarketingspezialisten, besteht der Unterschied zwischen Hauptshampoos und organischen Versionen darin, dass obwohl die erste "natürliche" Inhaltsstoffe wie Pflanzenextrakte, Obst und Vitamine enthält, sie auch Farbstoffe enthalten , Parfums, Sulfite und Silikone, die Ihre Kopfhaut und Ihr Haar schädigen können und manchmal zu Hautausschlägen, einem brennenden Gefühl auf Ihrem Kopf oder anderen schädlichen Bedingungen führen. Organische Shampoos hingegen bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Das Problem: Nicht alle organischen Marken sind gleich. Gegenwärtig gibt es in Kanada keine behördlichen Dekrete darüber, was ein organisches Schönheitsprodukt ausmacht, daher gibt es keine Standards, die eingehalten werden müssen, oder Regeln, denen man folgen muss. Ein Produkt mit sehr geringen "grünen" Inhaltsstoffen kann als "bio" gekennzeichnet werden, wo ein informierter Verbraucher den Unterschied macht, sagt Drapeau. "Wenn Sie ein Bio-Shampoo kaufen, achten Sie darauf, dass die Produkte, die Sie in Betracht ziehen, frei von Farbstoffen, Parfüms, Natrium Lauryl / Laureth Sulfaten, Sulfiten, Parabenen und Silikonen sind. Wenn Sie ein Produkt gefunden haben, das die obigen Angaben nicht enthält, sehen Sie sich den Rest der Zutatenliste an. Wenn Sie einen Namen nicht erkennen oder ihn nicht aussprechen können, sollten Sie ihn als Zeichen verwenden."

Die Quintessenz: Es ist ein Fall, in dem der Käufer sich hüten muss. Bevor Sie kaufen, machen Sie Ihre Forschung, lernen Sie die Inhaltsstoffe kennen, die in Bio-Shampoos nicht vorkommen sollten und sollten, und ignorieren Sie die "grünen" Behauptungen, die Sie auf vielen Haarpflegemilchflaschen finden: Sie sind da, um organische Fans anzuziehen aus der Sachlage.

Keine Zeit, Zutatenlisten zu durchblättern? Hier sind ein paar wirklich organische Linien, denen Sie vertrauen können:

Giovanna Bio-Haarpflege : Voller Produkte für jeden Haartyp, sie sind auch biologisch abbaubar, und jedes Shampoo, Conditioner und Stylinghilfsmittel ist frei von Inhaltsstoffen oben erwähnt.

Avalon organics : Diese Shampoos wirken sanft und effektiv auf das Haar und lassen es salonartig glänzend aussehen.

Jurlique : Hübsche Verpackung, tolle Inhaltsstoffe und jedes Shampoo liefert es versprechen, zu klären, die Feuchtigkeit zu verbessern oder das Haar zu schützen und zu reparieren.

Weleda : Mit einem herrlich duftenden Produktsortiment - jedes für ein anderes Haarbedürfnis - sind diese Bio-Shampoos eine ganz natürliche Wohltat für Ihre Mähne. Ein Favorit: Zitronenmelisse und Orangenblüten-Shampoo , das die Kopfhaut beruhigt und beruhigt, während das Haar voller Körper bleibt.

Schreiben Sie Ihren Kommentar