Warum solltest du die Bevvies überspringen, bevor du die Tat tust | Sex & beziehungen | 2018

Warum solltest du die Bevvies überspringen, bevor du die Tat tust

Foto, Getty Images.

Einige Gläser Wein mögen Sie in die Stimmung für Liebe versetzen, aber eine neue Studie , die in der akademischen Zeitschrift erschien Communication Monographs legt nahe, dass das Mischen von Sex und Alkohol die Intimität während der Kissen-Sprech-Phase negativ beeinflussen kann.

In einem Video für Huffington Post , DNews Trace Dominguez bricht die Wissenschaft hinter dem Befund auf, dass betrunkener Sex das Potenzial hat, Menschen weiter auseinander zu ziehen, anstatt sie näher zusammenzubringen, indem sie post-koitale Kommunikation negativ verändern.

Dominguez zufolge besteht das Problem wirklich in einem Konflikt in Neurochemikalien. Sexuelle Aktivität setzt eine Fülle von Wohlfühlchemikalien wie Oxytocin und Serotonin frei, neben anderen glücklich machenden Chemikalien, die auch Ihrem Immunsystem helfen und die Bindung mit Ihrem Partner fördern. Konsum von Alkohol führt auch zu einem Ausbruch von Chemikalien, die Ihr Gehirn überfluten. Zu diesen Chemikalien gehören Endorphine und Dopamin, die für den Ansturm an Vitalität und Energie verantwortlich sind, die man bekommt, wenn man in der geschummelten Zone des Trinkens ist.

Der schwierige Teil ist jedoch, dass Alkohol nicht das Gefühl behält, gute chemische Party gehen. Weil es ein Beruhigungsmittel ist, werden Sie emotional an einem Punkt abstürzen und brennen und beginnen, sich traurig zu fühlen.

Wie Dominguez hervorhebt, beinhaltet nüchterner Sex oft einige post-koitale Kissengespräche, die eigentlich gut für Beziehungen sind . Unsere Körper sind voll von Oxytocin und die Intimität wird in diesen kleinen Gesprächen gestärkt, in denen Geheimnisse oder Gefühle oder einfach guter Wille ausgetauscht werden. Aber wenn wir getrunken haben, sind wir gehemmter und wir fühlen uns depressiver, Faktoren, die dazu führen können, dass wir uns nicht mehr so ​​richtig ausplaudern.

Also, wenn du dich das nächste Mal blau fühlst - Denken Sie daran, dass es vielleicht mehr mit dem zweiten oder dritten Glas Wein zu tun hat, das Sie nach dem Abendessen hatten, als an der Gesundheit Ihrer Beziehung. Um Ihres Partners und sich selbst willen, verzichten Sie auf Kissen. Stattdessen, küssen Sie Ihren Partner auf die Wange und schlafen Sie gut. Die Dinge werden sich am Morgen definitiv besser anfühlen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar