Warum arbeiten Sie lieber zu Hause? | Geld & karriere | 2018

Warum arbeiten Sie lieber zu Hause?

Foto, Getty Images .

Ich frage mich, warum jeder, den Sie kennen, plötzlich ein Workaholic ist und selten rechtzeitig zum Abendessen nach Hause kommt? Eine neuere Studie (über jezebel.com ) von Arbeits- und Beschäftigungsforschern legt nahe, dass es einen starken emotionalen Grund dafür gibt, warum so viele von uns lieber arbeiten würden als zu Hause. Der Grund: Wir sind bei der Arbeit weniger gestresst.

Laut der Studie hat eine erhebliche Anzahl von Menschen zu Hause einen höheren Stress als auf der Arbeit. Noch kurioser ist, dass Frauen im Vergleich zu Männern bei Männern zu Hause einen noch größeren Stress erleben als bei der Arbeit. Und sie sind nicht nur weniger verzweifelt außerhalb der häuslichen Sphäre; viele Frauen geben zu, dass sie bei der Arbeit einfach glücklicher sind.

Die Forscher ermittelten die Stresslevel der Teilnehmer, indem sie das Vorhandensein des Hormons Cortisol messen, das ein biologischer Marker für Stress sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit ist. Es war, wenn Menschen bei der Arbeit waren, dass sie die niedrigsten Cortisolspiegel hatten. Im Gegensatz dazu stiegen die Cortisolspiegel zu Hause an.

Seltsamerweise deutet diese Erkenntnis darauf hin, dass sich Arbeit positiv auf unser allgemeines Wohlbefinden auswirken kann. Sarah Damaske, die Autorin der Studie, zitierte frühere Forschungsergebnisse , die Menschen gefunden haben, die eine bessere physische und psychische Gesundheit haben als diejenigen, die nicht arbeiten.

Und seid nicht versucht anzunehmen, dass es gerecht ist Menschen mit Kindern, die die friedliche Umgebung von Liegeboxen über den weniger ruhigen Wohnbereich bevorzugen. Die Forscher fanden heraus, dass sowohl Eltern als auch Nichteltern weniger Stress bei der Arbeit berichteten. Tatsächlich waren Menschen ohne Kinder bei der Arbeit noch weniger gestresst.

Während die Kommentatoren spekuliert haben, warum Frauen bei der Arbeit ein wenig glücklicher sind als Männer, sagen einige allgemein, dass Geschlechterrollen nicht ganz so definiert sind der häusliche Bereich, in dem Konflikte um die Hausarbeit andauern - Damaske glaubt, dass die Studie sowohl den Arbeitgebern als auch der Kultur Orientierung gibt.

Anstatt zu sagen, die Arbeitsbelastung zu reduzieren und damit Stress abzubauen, ist Damaske der Meinung, dass Arbeitgeber einfach arbeiten sollen Räume und Zeitpläne sind flexibler und lebensfreundlicher.

"Telearbeit, bezahlte Krankheitstage, Vaterschafts- und Mutterschaftsurlaub sind alles Maßnahmen, die es den Arbeitnehmern erleichtern, die gesundheitlichen Vorteile der Beschäftigung zu erhalten und die finanziellen Vorteile für die Unternehmen zu erhalten Sie haben loyale Mitarbeiter, anstatt sich mit ständiger Jobfluktuation herumschlagen zu müssen ", schreibt sie.

Schreiben Sie Ihren Kommentar