Warum der Januar ein toller Einkaufsmonat ist | Leben | 2018

Warum der Januar ein toller Einkaufsmonat ist

Während die meisten von uns nach den Ferien versuchen, die Ausgaben einzudämmen, stellt sich heraus, dass einige der besten Deals tatsächlich im Januar gefunden werden können. Wussten Sie, dass Bettwäsche, Boote und Videospiele im ersten Monat des Jahres generell günstiger sind? Finden Sie heraus, was sonst noch in diesem Monat vergünstigt wird hier .

Und wenn wir über Ausgaben sprechen, stellt sich heraus, dass Weihnachten 2010 trotz wirtschaftlich schwierigen Zeiten das größte Einkaufsjahr aller Zeiten gewesen sein könnte . Obwohl die endgültigen Zahlen noch nicht erreicht sind, sind wir kurz davor, die Verkaufsrekorde von 2007 zu überbieten, dem teuersten Jahr in der Geschichte. Die Bekleidungsverkäufe stiegen um 11,2 Prozent und auch der Schmuck stieg im Vergleich zum Vorjahr zweistellig. Glückwunsch an Sir Elton John, der einen neuen Jungen hat! Die 62-jährige Pop-Legende verkündete am Montag, dass er und Ehemann David Furnish vor kurzem ihren neuen Sohn

nach Hause gebracht hätten. Der Junge wurde am Weihnachtstag über eine Leihmutter geboren. Das glückliche Paar sagte in einer gemeinsamen Erklärung, dass "Zachary gesund und wohlauf ist" und dass sie "überwältigt sind von Glück und Freude in diesem besonderen Moment". Wenn Wikileaks-Gründer Julian Assange spricht, hören die Leute zu. Und wenn er Dinge sagt wie "Schweden ist das Saudi-Arabien des Feminismus" und "Ich fiel in ein Hornissennest des revolutionären Feminismus", werden die Leute beleidigt. Assange wurde letzten Monat ein bekannter Name, als er begann, Tausende von geheimen Regierungsdokumenten an die Öffentlichkeit zu bringen. Er wurde auch wegen sexueller Nötigung von zwei schwedischen Frauen angeklagt, und während die Details des Falles auf die eine oder andere Weise noch bewiesen werden müssen, haben Assanges kürzlich ausgefallene Kommentare über den schwedischen Feminismus mehr als ein paar

sehr lautstarke Frauen verärgert. Vielleicht ist es Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel südlich der Grenze. Zum ersten Mal seit Anfang November erreichte der kanadische Loonie die Parität mit dem US-Dollar . Experten spekulieren, dass die amerikanische Währung aufgrund einer vermeintlichen Schwäche des US-Immobilienmarktes unterdurchschnittlich abschneidet. Wir alle wissen, was Dollar Parität bedeutet: Road Trip!

Schreiben Sie Ihren Kommentar