Warum Klatsch ist gut für dich | Andere | 2018

Warum Klatsch ist gut für dich

Wenn du wie ich bist und du es magst, intime Details über das persönliche Leben anderer zu hören - selbst Leute, die du kaum kennst - dann könnte das für dich von Interesse sein. Zwei neuere Studien, wie von Die New York Times ( Ist Klatsch gut für dich? ) berichtet, haben ergeben, dass Klatsch im Gegensatz zur allgemeinen Meinung gut für dich sein kann. Aber natürlich gibt es einen Haken. Gossip ist nur gut für dich, wenn du etwas Schönes zu sagen hast.

Die Forscher Jennifer Cole und Hannah Scrivener haben kürzlich zwei Studien zum Thema Klatsch vorgestellt. Die erste untersuchte kurzzeitige emotionale Reaktionen auf Klatsch - positive und negative - und die zweite untersuchte die langfristigen Auswirkungen von Klatsch auf das Wohlbefinden. Die Studien kamen zu dem Schluss, dass es gut ist, positive Gefühle und Selbstwertgefühl zu äußern und gleichzeitig negative Emotionen zu reduzieren. grausame Dinge zu sagen, reduzierte dagegen deutlich positiver Emotionen und erhöhte negative Emotionen. Klatsch aller Art war auch mit einem größeren Gefühl der sozialen Unterstützung für den Klatscher verbunden.

Ich habe kürzlich eine sehr starke Korrelation zwischen dem, was ich über andere Leute sage, und dem, was ich über mich selbst empfinde, festgestellt. Hören Sie, niemand ist perfekt, und während ich versuche, positiv zu sein, bin ich nicht davor gefeit, gelegentlich eine abfällige Bemerkung über jemanden oder ihren Haarschnitt oder die Vorliebe für farbigen Denim herauszuwerfen - besonders wenn ich in einer Gruppe von Damen bin. Aber schon bald, nachdem ein nicht ganz so netter Kommentar meinen Mund verlassen hat oder kurz nachdem ich irgend etwas Negatives über jemanden verbreitet habe, indem ich irgendeinen boshaften oder unfreundlichen Klatsch gefördert habe, bekomme ich ein schlechtes Gefühl in der Magengrube und ich fühle mich irgendwie bizarr Ich habe mich im Stich gelassen.

Ich versuche, mehr Mitgefühl zu üben - oder halte einfach den Mund in diesen Fällen - und ich habe einen Unterschied bemerkt. Manchmal, wenn du nichts Nettes sagen kannst, ist es besser nichts zu sagen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar