Was Sie über das schockierende Shania Twain Interview wissen müssen Jeder spricht über | Unterhaltung | 2018

Was Sie über das schockierende Shania Twain Interview wissen müssen Jeder spricht über

Foto, Neil Lupin / Getty Images.

Shania Twain könnte nicht glauben, dass sie eine Ikone ist , aber die meisten Menschen auf diesem Planeten würden wahrscheinlich nicht zustimmen. Mit 52 Jahren ist die Singer-Songwriterin mit ihrem ersten Album in 15 Jahren und einer weltweiten Tournee im Mai wieder im Scheinwerferlicht. Twains hatte einen massiven, genreübergreifenden Anklang seit ihrem Breakout-Album Come On Over im Jahr 1997 - und ein Teil ihrer Berufung ist, dass sie so bodenständig ist, dass sie am Canada Day teilnehmen kann Feiern in Ottawa und auch genug, um mit Nicki Minaj zu feiern und Königin von Coachella gekrönt zu werden. Aber ihr weit verbreiteter Aufruf kam am Wochenende in Frage, als ein Profil von dem Guardian 's Simon Hattenstone das Internet in Brand setzte. In dem Profil sagt Twain, dass sie für Donald Trump gestimmt hätte, wenn sie es hätte tun können - und während diese Kommentare viele Leute verärgern, gab es weit mehr als das. Hier ist was heraus: Twain sagte sie hätte für Trump gestimmt Auf die Frage, für wen sie bei den US-Wahlen 2016 gewählt hätte, antwortete Twain: "Ich hätte für [Trump] gestimmt, weil er, obwohl er beleidigend war, schien ehrlich. Willst du hetero oder höflich sein? Nicht dass du nicht beides haben könntest. Wenn ich abstimmen würde, wollte ich einfach keinen Schwachsinn. Ich hätte für ein Gefühl gestimmt, dass es transparent ist. Und die Politik hat den Ruf, das nicht zu sein, oder? " Nachdem ihre Kommentare auf Twitter und in den Medien aufgegriffen wurden, entschuldigte sich Twain.

Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die ich kürzlich in einem Interview mit der Guardian in Bezug auf den amerikanischen Präsidenten. Die Frage hat mich überrascht. Als Kanadier bedauere ich es, diese unerwartete Frage beantwortet zu haben, ohne meiner Antwort mehr Kontext zu geben (1/4)

- Shania Twain (@ShaniaTwain)

22. April 2018 Das Profil konzentriert sich stark auf ihre 10-jährige -old breakup Ein guter Teil des Profils ist Twains

2008 Trennung von ihrem ehemaligen Ehemann und Produzenten Mutt Lange gewidmet, der eine Affäre mit ihrer besten Freundin Marie-Anne Thiebaud hatte. Twain heiratete später Thiebauds Ex, Frederic, und macht klar, dass sie keine Liebe zu Marie-Anne hat, der sie ausweicht.

Sicher, die Trennung ist eine bemerkenswerte Geschichte, die Twain in gewisser Weise beeinflussen muss, seit sie ist

und Lange sind Co-Eltern von ihrem Sohn, Eja, aber würde ein Profil eines männlichen Rockstar auf eine 10-jährige Trennung konzentrieren und wie er über die Person fühlt, die ihn "ersetzt"?

Es gibt mehrere Erwähnungen von Twain mit Schimpfwörtern Der Autor Guardian

verbringt viel Zeit damit, Twains negative Gefühle gegenüber Marie-Anne zu untersuchen - obwohl es eine Überraschung sein sollte, die Twain niemals sehen möchte ihr Ex-Freund wieder? Sie redet davon, etwas von ihrer Aggression gegen Marie-Anne herauszuholen, indem sie das C-Wort und das F-Wort benutzt. "Wenn ich wirklich wütend bin, werde ich oft 'f-k' sagen. Und wenn ich schreibe, wird dieses Wort in jeder Zeile stehen. Es gab einen Song, den ich über meinen betrügerischen Freund geschrieben habe, und da waren eine Menge f-ks drin ", sagte Twain. Es verunsichert Hattenstone, als Shania flucht:" Im Fleisch gibt es etwas, das Twain so gesund und mumisch ist dass es ein Schock ist, wenn sie schwört. " Twains wichtigste Nachrichten gingen in der Wut über ihre Trump-Kommentare verloren.

Für

alle Gespräche über Twains Trump-Kommentare , die meisten Menschen nicht scheinen

auf ihre wirkungsvollsten Kommentare zu achten. Twain spricht ausführlich über ihre traumatische Kindheit, die sexuellen Missbrauch durch ihren Stiefvater beinhaltete, und bietet eine Botschaft für Überlebende: "Ich denke, es ist wichtig, dass die Leute verstehen, dass du diese Dinge überleben kannst."

Watch: Shania Twain bespricht ihr neues Album,

Jetzt

Schreiben Sie Ihren Kommentar