Welche alltäglichen Nahrungsmittel tragen zur Gewichtszunahme bei? | Leben | 2018

Welche alltäglichen Nahrungsmittel tragen zur Gewichtszunahme bei?

Masterfile

Welche Nahrungsmittel tragen zur stetigen Gewichtszunahme bei, wenn wir älter werden? Sie könnten überrascht sein, ein paar Vorratsdosen auf der Liste zu finden. Laut einem Bericht der Harvard School of Public Health sind solche Gemeinsamkeiten wie Kartoffeln, weißer Reis, zuckerhaltige Getränke und verarbeitete Lebensmittel mit einer allmählichen Gewichtszunahme über die Zeitspanne von zwei Jahrzehnten verbunden.

Das Papier des Harvard-Epidemiologen Dariush Mozaffarian wurde letztes Jahr im New England Journal of Medicine veröffentlicht.

Der -Bericht kombinierte die Ergebnisse von drei großen Studien, in denen mehrere Faktoren berücksichtigt wurden, die über einen Zeitraum von 20 Jahren zur Gewichtszunahme beitragen. Zu diesen Faktoren gehörten Schlafmuster, Fernsehen, körperliche Aktivität und Ernährungsumstellungen.

Der Bericht stammt aus fast zwei Jahrzehnten Forschung und enthielt Daten von drei großen Forschungsprojekten, die mehr als 120.000 Männer und Frauen umfassten. Letztlich zeigten die Ergebnisse, dass Ernährungsgewohnheiten die größte Wirkung auf die Gewichtszunahme hatten.

Zu ​​den Lebensmitteln, die während des Studienzeitraums mit der größten Gewichtszunahme assoziiert wurden, gehörten Kartoffelchips, Kartoffeln, mit Zucker gesüßte Getränke, unverarbeitetes Fleisch und verarbeitetes Fleisch.

Aber es gibt gute Nachrichten. Der Bericht zeigte auch eine Verbindung zwischen moderaten Gewichtsverlust und einigen Lebensmitteln jedoch. Nahrungsmittel, die mit weniger Gewichtszunahme verbunden waren, als ihr Verbrauch tatsächlich erhöht wurde, schlossen Gemüse, Vollkornprodukte, Früchte, Nüsse und Joghurt ein.

Die Studie enthält einige Empfehlungen, um gesündere Ernährungsgewohnheiten eher zur Regel als zur Ausnahme zu machen. Einige dieser Vorschläge umfassen weniger raffinierte Kohlenhydrate essen, reduzieren (wenn nicht zu beseitigen) Soda und Zucker gesüßte Getränk Verbrauch, und essen weniger Stärken und raffinierte Körner wie Weißbrot, weißer Reis und Low-Faser Frühstücksflocken. Vermeidung von verarbeitetem Fleisch ist ein weiterer Vorschlag.

Um die Gewichtszunahme in Schach zu halten, schlägt der Bericht vor, dass Lebensmittel so nah wie möglich an ihrem natürlichen Zustand und mit minimaler Verarbeitung gegessen werden sollten und sich auf das Verzehr von Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Nüssen und Joghurt konzentrieren sollten

Schreiben Sie Ihren Kommentar