Sie möchten Ihren Körper realistisch sehen? Sieh dir die Körper dieser Frauen an | Leben | 2018

Sie möchten Ihren Körper realistisch sehen? Sieh dir die Körper dieser Frauen an

Masterfile

Möchten Sie Ihren Körper deutlich sehen? Es könnte eine gute Idee sein, dem Badezimmerspiegel eine Pause zu geben, da es einen Haufen Forschung gibt, die bis in die 1970er Jahre zurückreicht, was nahelegt, dass die meisten Frauen ihren Körper nicht fair oder genau beurteilen. Eine Forschungsstudie in den frühen 90er Jahren kam zu dem Schluss, dass die meisten Frauen die Größe ihrer Taille, Hüfte, Oberschenkel und Wangen um etwa 25 Prozent überschätzen.

Warum sind Frauen so anfällig für diese besondere Form der Sehbehinderung, die den eigenen Körper umgibt? Es ist nicht sofort klar. Aber einige argumentieren, dass es das natürliche Ergebnis von lebenslangen Kommentaren von Familienmitgliedern sein könnte (ich erhole mich immer noch von dem Glauben meines Vaters, dass ich "gebaut bin wie er", dh ein Panzer), Freunde, Fremde und "Bikini Körper" besessen Medienkultur. Setzen Sie alles zusammen und es ist nicht verwunderlich, dass die meisten Frauen das Gefühl haben, in einen Funhouse-Spiegel zu schauen, wenn sie aus der Dusche treten.

Wie helfen Sie Frauen, ihren Körper realistisch zu sehen, vielleicht zum ersten Mal in ihrem Erwachsenenleben? Eine neue Website verfolgt einen neuen Ansatz, um das Problem anzugehen: Sie zeigen Frauen, wie gut sie aussehen, indem sie Bilder von anderen Frauenkörpern veröffentlichen. Es ist ein Vergleichs- und Kontrastansatz, der Frauen helfen kann zu sehen, wie gut sie nach allem aussehen.

Die Website heißt My Body Gallery (über jezebel.com ) und hat den Auftrag, "eine Sammlung von Fotos zu erstellen, die mehr Frauen helfen, sich selbst klarer zu sehen". Um dies zu tun, erlaubt es Benutzern, die Datenbank nach Bildern von Frauen zu durchsuchen, die die gleichen Proportionen haben. Zum Beispiel, wenn Sie 5'7 und 155 £ sind, können Sie nach ähnlich großen Frauen suchen und sehen, wie das aussieht ohne den Selbsthass. (Die Website sucht auch nach Personen, die anonyme Bilder von sich selbst veröffentlichen, um die Datenbank aufzubauen.)

Ich steckte meine Koordinaten ein und war angenehm überrascht. Zum einen sah ich im Badeanzug gar nicht wie mein Vater aus.

Schreiben Sie Ihren Kommentar