Willst du heiraten? Stellen Sie sicher, dass Sie eine Menge davon haben.... | Leben | 2018

Willst du heiraten? Stellen Sie sicher, dass Sie eine Menge davon haben....

Masterfile

Liebe und Ehe - Menschen sind fest entschlossen, beides zu suchen, wenn nicht das eine oder das andere im Laufe ihres Lebens. Es gibt Bücher und Zeitschriften, die mit Tipps gefüllt sind, wie man einen Lebenspartner an Land bringt, und ohne Ende für Schönheit, Fitness und Sexberatung für Frauen, die auf der Jagd sind oder versuchen, den Funken in einer langfristigen Beziehung aufrechtzuerhalten.

Aber eine neue Studie (über Time.com ) legt nahe, dass es noch ein bisschen mehr gibt, um zum Altar zu gelangen als Liebe und Sex. Dieser andere, so wichtige Faktor: finanzielle Stabilität.

Wenn Sie also in den nächsten Jahren oder Monaten heiraten wollen, ist es vielleicht ratsam, einen potenziellen Partner mit einem Auto und einem gesunden Sparkonto zu wählen. Umgekehrt, wenn Ihr Freund Mühe hat, seine Handy-Rechnung zu bezahlen, und Sie immer noch Mutter für $ 100 hier und da fragen, ist es kein Wunder, Ehe scheint wie ein ferner Traum.

Der Grund: Abgesehen von Rasse, Einkommen und Bildung scheint der Besitz von Vermögenswerten einer der entscheidenden Faktoren dafür zu sein, ob Menschen heiraten oder nicht.

Laut einem Bericht der National Longitudinal Survey of Youth in den USA sind Menschen, die Vermögenswerte in Form eines Autos oder eines anständigen Sparkontos besitzen, eher geneigt, in die Ehe zu springen als diejenigen, die finanziell kämpfen.

Das sind nicht gerade überraschende Neuigkeiten. Hochzeiten werden nicht weniger teuer und die Einrichtung eines Hauses ist auch kein billiges Unternehmen.

Die Studie bietet einige Einblicke in die männliche Psyche, die einige langweilige Freundinnen mit Blick auf die Ehe jedoch trösten können. Männer, zumindest nach den analysierten Daten, werden eher den Heiratssprung machen, wenn sie ein Nest haben als Frauen (Frauen wurden immer noch von Finanzen beeinflusst, nur nicht so sehr wie Männer).

Basierend auf den Ergebnissen der Studie könnten praktische Ratschläge für zukünftige Bräute dazu dienen, Ihre Pfennige zu sparen und Ihre potenziellen Partner zu ermutigen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar