Gehen Sie Ihren Weg | Gesundheit | 2018

Gehen Sie Ihren Weg

Der klassische schnelle Gang kann Wunder für Ihre körperliche und geistige Gesundheit bewirken. Aber wenn Sie spezifischere Ziele haben - wie Stress zähmen oder starke, wohlgeformte Beine schaffen - müssen Sie Ihr Laufprogramm individuell anpassen, sagt Walking Coach Lee Scott, Gründer des WoW Power Walking Programms in Oakville, Ontario, und Schöpfer von die einfachen Geheimnisse für eine große gehende Workout DVD. Scott ermutigt alle Wanderer, vier Tage die Woche zu laufen und sich auf gute Haltung und Technik zu konzentrieren. Befolgen Sie diese Tipps, um sicher zu sein, dass Ihr Laufprogramm Sie auf Ihr individuelles Ziel hin bewegt.

Stressmanagement

Wenn Sie einen ausgewogenen Lebensstil pflegen, konzentrieren Sie sich lieber auf Ihre Laufintensität als deine Entfernung. Laut Scott pumpt das Gehirn, wenn man sich selbst drückt, Wohlfühlhormone aus und verlangsamt die Produktion des Stresshormons Cortisol. "Nur sechs Minuten kräftiges Gehen - Sie sollten ein wenig außer Atem fühlen - wird sogar die meisten Typ-A-Persönlichkeit Stress", behauptet sie.

Wie Ihre Beine und Arme sich schneller bewegen, seien Sie sicher, Ihre Gedanken und Die Rede fängt auch nicht an zu rasen. Vermeiden Sie es, Ihren Spaziergang zu beenden, indem Sie sich darauf konzentrieren, tief und langsam zu atmen und langsam mit Ihren Gehfreunden zu sprechen. Und wenn Sie mit einem Arbeitskollegen unterwegs sind, machen Sie einen Pakt, um nicht über das Geschäft zu reden!

Gewichtsverlust

Um eine oder zwei Kleidergrößen runter zu gehen, empfiehlt Scott täglich zu gehen, um mehr Kalorien zu verbrennen; Ein Spaziergang sollte ein langer Ausdauerspaziergang sein und mindestens einer sollte schneller und herausfordernder sein.

Marina Marchesan, die zum ersten Canadian Place Walking Club in Toronto gehört, fand heraus, dass sie mit dem Gehen nicht Schritt halten konnte allein. "Sobald ich gesünder gegessen habe, indem ich Fett, Süßigkeiten und Portionen reduziert habe, fiel mein Gewicht in fünf Monaten um 40 Pfund."

Muskeltoning

Wenn Ihr Ziel mehr definierte Beine und Brötchen ist, arbeiten Sie Ihre Muskeln härter, indem Sie einige Hügel schlagen und Ihre Füße mit jedem Schritt hinter sich zurückziehen, schlägt Myrtle Jenkins-Smith vor, eine eifrige Walkerin und zertifizierte Fitness-Trainerin in Charlottetown, PEI. Während das Gehen gut für die Unterkörper-Straffung ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Veränderungen am Oberkörper bemerken, selbst wenn Sie Ihre Arme energetisch pumpen. Stattdessen sollten Sie am Ende jedes Laufs fünf bis zehn Minuten körperlicher Übungen wie Bizeps-Curls und Trizeps-Extensions hinzufügen. Aber nimm die Gewichte nicht mit, wenn du gehst, warnt Jenkins-Smith. Selbst das Tragen sehr leichter Gewichte kann schnell zu Ellenbogen-, Schulter- und Nackenverletzungen führen.

Knochenstärkung

Entgegen der landläufigen Meinung ist Laufen nicht die beste Wahl für Menschen, die Knochendichte aufbauen wollen, sagt Dr. Julia Alleyne, medizinischer Direktor von Sport CARE an der New Women's College Gesundheitswissenschaften Zentrum in Toronto. Im Gegensatz zu Aktivitäten wie Laufen, Seilspringen, Fitnesskurse und Aquafit-Kurse fehlt dem Laufen der Einfluss, der die Knochen stärkt. Es verbessert jedoch das Gleichgewicht und die Reaktionszeit, was dazu beitragen kann, Stürze zu verhindern und das Risiko von Frakturen zu verringern, sagt Alleyne. Wenn das Gehen Ihre Lieblingsbeschäftigung ist, empfiehlt sie, alle fünf Minuten zu Fuß eine Minute Licht zu joggen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar