Vegane Lasagne! Wie man dieses klassische Gericht ohne Fleisch oder Käse zubereitet | Andere | 2018

Vegane Lasagne! Wie man dieses klassische Gericht ohne Fleisch oder Käse zubereitet

Nur weil ihre Ernährung pflanzlich ist, bedeutet das nicht , Vegan It! mit Lauren Toyota, der ehemalige MuchMusic VJ und aktuelle YouTube-Star und Kochbuchautor, zeigt, wie man vegane Versionen von allen beliebten Komfort-Klassikern - wie gegrilltem Käse und Caesar-Salat - ohne aufwendige Rezepte oder Kompromisse zu erstellen Geschmack.

In dieser Episode:

bereitet Lauren eine kecke, fettige und füllende Lasagne zu. Hier sind ihre Tricks für:

Milchfreie Tofu-Ricotta zubereiten

Anstatt einen im Laden gekauften Ersatz zu verwenden, macht Lauren ihren eigenen veganen Ricotta von Grund auf neu. Sie ahmt die Essenz von salzigem Ricotta nach, indem sie zerkrümeltes extra-festes Tofu mit Zitronensaft (für einen käsigen Geruch), Nährhefe, Knoblauch und frischem Basilikum mischt.

Vegan Mac And Cheese! Wie man das klassische Comfort Food ohne Milchprodukte zubereitet

Eine cremige Béchamelsauce aufpeppen

Um ihre Lasagne besonders dekadent zu machen, verwendet Lauren sowohl klassische Tomatensoße als auch ihre Version einer cremigen Béchamelsauce. Da Heavy Cream tabu ist, verlässt sie sich auf ihren zuverlässigen High-Speed-Mixer, um weichen Tofu, Tahini, Maisstärke, Nährhefe, milchfreie Milch und Gemüsebrühe in eine üppige weiße Sauce zu verwandeln.

Etwas Gemüse in die Mischung geben

Eine vegetarische oder vegane Lasagne würde mit Nudeln, Faux-Käse und Soße köstlich schmecken, aber um ihrem Gericht etwas zu geben, fügt Lauren ihrer Nudelparty Gemüse hinzu. Sie verwendet dünne Streifen von Zucchini, Karotten-Bänder (mit einem Y-Peeler) und Baby Spinat, aber fühlen Sie sich frei, diese für alles, was Sie zur Hand haben. (Lauren empfiehlt Auberginen. Paprikaschoten wären ebenfalls köstlich.) Lauren bereitet ihr Gemüse vor, bevor sie es in die Lasagne schichtet, um sicherzustellen, dass das Ganze weich und klebrig ist.

MACHT 4 bis 6 Portionen

ZUBEREITUNG 60 Minuten

KOCHZEIT 70 Minuten

Tofu Ricotta

  • 1 Block extra fester Tofu, zerbröckelt
  • 1/4 Tasse Nährhefe
  • 2 Knoblauch Gewürznelken, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Tasse frischer Basilikum, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer

Vegane Béchamel

  • 1/2 Tasse weicher Tofu
  • 1/2 Tasse ungesüßte Sojamilch
  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Tahini
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1/2 Teelöffel Meersalz

Vegane Lasagna-Schichten

  • 1 Glas (640 ml) Tomatensauce (ca. 1 3/4 Tassen)
  • 1 Esslöffel + 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zucchini , dünn geschnitten
  • 1 Tasse Karottenbändchen
  • 4 Tassen frischer Babyspinat
  • 1 Packung Fertigbacklasag na noodles (Sie verwenden ca. 200g)
  • 1 1/3 Tasse vegane Mozzarella Fetzen

Anleitung

  1. Um den Tofu Ricotta zu machen, bröckeln Sie den Tofu mit den Händen in kleine Stücke, die an Ricotta erinnern. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und kombinieren Sie sie mit einer Gabel. Im Kühlschrank aufbewahren, bis die Lasagne fertig ist.
  2. Für die Zubereitung der Béchamelsauce alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.
  3. Den Backofen auf 400 ° F vorheizen.
  4. Mit einem Gemüseschäler können Sie schöne Karottenbänder herstellen oder Sie können die Karotte mit einer Käsereibe zerkleinern. Die Zucchini und die Karotte in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit 1 Teelöffel Olivenöl teilweise kochen. Stellen Sie sie auf einem Teller beiseite und verwenden Sie die gleiche Pfanne, um den Spinat zu kochen. Erhalten Sie es verwelkt und weich, aber überkochen Sie es nicht. Es sollte immer noch hellgrün sein. Wenn Sie gefrorenen Spinat verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser auftauen und ablassen.
  5. Verwenden Sie eine tiefe 8 x 8-Zoll-Glasauflaufform, um die Lasagne zu montieren. Bedecke das Innere der Schale leicht mit 1 Esslöffel Olivenöl, das du gleichmäßig mit der Hand verteilen kannst.
  6. Setze die Lasagne in der unten angegebenen Reihenfolge zusammen und bedecke sie mit Folie und bringe sie 50 Minuten lang backen. Entfernen Sie die Folie und drehen Sie den Broiler zu hoch und backen Sie für 10 Minuten oder bis die Oberseite goldbraun ist. Die Lasagne vor dem Schneiden und Servieren 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.
  • Gießen Sie etwa eine halbe Tasse Tomatensoße in den Boden der Schüssel und verteilen Sie eine gleichmäßige Schicht mit einem Spatel oder Löffel.
  • Fügen Sie eine Schicht Nudeln über. Möglicherweise müssen Sie sie brechen, um in das Gericht zu passen, aber Sie können die Nudeln überlappen, wenn sie nicht perfekt in das Gericht passen.
  • Dann nehmen Sie die Hälfte der Tofu Ricotta und verteilen Sie es gleichmäßig über die Nudeln.
  • 1 1/3 Tasse zerkleinerten Mozzarella und darüber streuen.
  • Fügen Sie den Spinat auf den Mozzarella.
  • Gießen Sie die Hälfte der Béchamelsauce gleichmäßig über die Oberseite, sicher, etwas davon an den Seiten des Mozzarellas zu bekommen
  • Fügen Sie ¾ Tasse Tomatensoße oben hinzu und verteilen Sie sie bis zum Rand.
  • Fügen Sie eine weitere Nudelschicht hinzu und drehen Sie die Nudeln in die entgegengesetzte Richtung zur ersten Schicht.
  • Verwenden Sie die andere Hälfte der Tofu Ricotta als nächste Schicht.
  • Noch eine 1/3 Tasse zerkleinerten Mozzarella und über den Tofu-Ricotta streuen.
  • Zucchini und Karotten abwechselnd als eine Schicht hinzufügen.
  • Die restlichen gießen Béchamel gleichmäßig über die Oberseite.
  • Fügen Sie eine weitere ½ Tasse der Tomatensoße oben hinzu und verteilen Sie sie auf die Ränder der Auflaufform.
  • Fügen Sie dann eine weitere Schicht hinzu Nudeln und die restliche Tomatensauce darüber.
  • 2/3 Tasse zerkleinerten Mozzarella als Belag bestreuen.

Beobachten: Wie man veganen Schokoladenkuchen

Schreiben Sie Ihren Kommentar