Krampfadern | Gesundheit | 2018

Krampfadern

Krampfadern sind vergrößerte Venen, in der Regel an den Beinen und Füße. Sowohl Krampfadern als auch Besenreiser, die eine weniger schwere Variante von Krampfadern sind, sind in der Regel nur kosmetisch relevant; Krampfadern können jedoch Schmerzen verursachen und ein Kreislaufproblem signalisieren.

Krampfadern verursachen Altern verursacht Krampfadern, da die Venen an Elastizität und Dehnung verlieren. Vererbung, Übergewicht und längeres Sitzen oder Stehen können ebenfalls das Risiko erhöhen. Einige schwangere Frauen entwickeln aufgrund von hormonellen Veränderungen und Kreislaufveränderungen Krampfadern, die den Fetus unterstützen und die Venen vergrößern können. Krampfadern, die sich während der Schwangerschaft entwickeln, verbessern sich in der Regel innerhalb von drei Monaten nach der Entbindung ohne ärztliche Behandlung.

Krampfadern Lymphknoten Krampfadern sind dunkelblau oder purpurfarben und können prall oder verdreht erscheinen. Sie können weh tun, oder sie können brennen, und der Schmerz kann sich verschlechtern, wenn Sie lange Zeit gesessen oder gestanden haben.

Krampfader d Diagnose / Tests Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Venen machen Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, der eine körperliche Untersuchung durchführt und Ihre Symptome wie Schmerzen oder Blutgerinnsel diskutiert. Sie kann einen Duplex-Ultraschall bestellen, um zu sehen, ob die Venen Blutgerinnsel oder undichte Klappen haben. Manchmal wird eine Plethysmographie, ein nichtinvasiver Test empfohlen, um zu sehen, wie gut die Venen in den Beinen funktionieren. Ihr Arzt möchte vielleicht auch sehen, ob Sie unter anderen Krankheiten leiden, wie zB Diabetes, die Probleme mit der Blutzirkulation verursachen können.

Krampfader t Behandlung Einfache Schritte wie Training, Abnehmen und nicht für längere Zeit stehen oder sitzen, kann Schmerzen verhindern und Krampfadern davon abhalten, sich zu verschlechtern. Kompressionsstrümpfe drücken die Beine zusammen und halten das Blut effizienter in Bewegung. Krampfaderbehandlungen, einschließlich Sklerotherapie, beinhalten die Injektion der Venen mit einer Lösung, die Narben und schließt sie. Laser-Chirurgie kann helfen, die Adern verblassen und verschwinden. Die Venenentfernung entfernt durch kleine Inzisionen eine lange Vene.

Krampfader p Prävention Krampfadern können möglicherweise nicht vollständig vorgebeugt werden, aber Sie können das Risiko, sich zu entwickeln, durch ein gesundes Gewicht reduzieren um die Blutzirkulation und die Venenstärke zu verbessern; Regelmäßig Ihre Position ändern, wenn Sie sitzen oder stehen und gehen ohne hohe Absätze und engen Schlauch für längere Zeit. Auch im Sitzen sollten Sie die Beine nicht kreuzen, da dies zu Verletzungen führen kann, ein Risikofaktor für Krampfadern.

Externe Ressourcen
Mayo-Klinik

Schreiben Sie Ihren Kommentar