Das ultimative Überlebenskit für Erkältungen und Grippe | Gesundheit | 2018

Das ultimative Überlebenskit für Erkältungen und Grippe

Foto, Roberto Caruso.

Es gibt einen Grund, warum es "Erkältung" genannt wird - Erwachsene nehmen es zwei- bis dreimal im Jahr auf und forschen hat gezeigt, dass zu jeder Zeit 33 Prozent der Kanadier mit Halsschmerzen, Erkältung oder Grippe zu tun haben. Wenn man sich geschlagen geben muss, hilft es, ein gut sortiertes Überlebenskit zu haben. Hier ist was zu tun:

1. Nude Wild Honey, $ 15, Loblaws .

2. AromaOm Ultraschallvernebler, $ 90, Saje .

3. Kälteschutzbeutel-Kit, $ 20, Davids Tee .

4. Wärmflasche, $ 28, Wurzeln .

5. Diffusor Blends, ab $ 15, Saje .

Trinken Sie zu Ihrer Gesundheit

Eine erwachsene Frau sollte 2,7 Liter Flüssigkeit pro Tag konsumieren - besonders wenn sie krank ist. Calgary-basierte Ernährungsberaterin Andrea Holwegner analysiert die Go-to-Elixiere von drei Mitarbeitern.

Foto, Roberto Caruso.

1. Ingwer-Tee-Medley

"Beim ersten Husten trinke ich mein Ingwer-Tee-Gemisch. Um es zu machen, schneiden Sie einen 3-Zoll-Knopf von gewaschenem, ungeschältem Ingwer. Fügen Sie es zu 6 Tassen Wasser hinzu. 15 bis 20 Minuten kochen. Fügen Sie 1 EL braunen Zucker hinzu. " - Carolyn Lim Chua, assoziierter Futtereditor Die Beurteilung: Flüssigkeit im Allgemeinen hilft, die Auskleidung der Atemwege zu befeuchten, und Ingwer kann Übelkeit reduzieren.

2. Umarmung in einer Tasse

"Ich nenne das meine Umarmung in einer Tasse. Ich trinke es, sobald eine Kälte eintritt. Kamillentee plus Pfefferminze und Honig. Es beruhigt einen Husten und beruhigt so. " - Laura Brown, Chefredakteurin Die Beurteilung: Dies hilft bei Stauung und der Honig wirkt beruhigend auf den Rachen. Minze kann auch helfen, Magenbeschwerden zu lösen.

3. Cold and Flu Buster

"Mein Einstieg ist der Cold and Flu Buster aus der Big Carrot Juice Bar in Toronto: Himbeeren, Grapefruit, Orange, Zitrone und Echinacea-Tinktur." - Alexandra Gater, Redaktionskoordinatorin Die Bewertung: Bestnoten für das gesamte Vitamin C. Der Verzehr von 200 mg pro Tag kann die Dauer und Schwere der Symptome leicht verringern.

Verwandte:
10 Möglichkeiten, bis zum Frühjahr grippefrei zu bleiben
Können Sie Ihre Immunität verstärken?
Was Sie über die Grippeimpfung wissen sollten

Schreiben Sie Ihren Kommentar