Zwei Ansichten: Lippenherpes | Gesundheit | 2018

Zwei Ansichten: Lippenherpes

Wie gesagt Colleen Biondi

TRADITIONELL: MYRA ALLEN, Apothekerin bei Shoppers Drug Mart in Calgary

Eine Herpesbläschen ist eine häufige, schmerzhaft Infektion , die normalerweise auf den Lippen oder um den Mund auftritt. Es wird durch das Herpes-simplex-Virus verursacht, dem wir ausgesetzt sein können, indem wir zum Beispiel ein kontaminiertes Glas teilen oder jemanden küssen, der das Virus hat.

Nach dem ersten Herpesbläschen bleibt das Virus latent oder ruhend in den Nervenzellen der Haut. Rezidive können durch extreme Kälte oder Hitze, Sonneneinstrahlung, Müdigkeit, Stress oder den Beginn des Menstruationszyklus ausgelöst werden. Normalerweise spüren Sie ein Kribbeln auf Ihren Lippen, das als Prodrom bezeichnet wird. Dann erscheinen Blasen, Vesikeln genannt, platzen und scharren über, heilen in den meisten Fällen ohne eine Narbe. Lippenherpes dauert in der Regel von sieben bis 10 Tagen. Um einen Ausbruch zu verhindern,

verwenden Sie Sonnencreme, essen und schlafen gut, trainieren und halten Sie Ihren Stress in Schach. Sobald die Herpesbläschen gebildet sind, halten Sie den Bereich sauber und feucht mit Lippenbalsam oder Vaseline, bis es schorfig ist. (Die Infektion ist ansteckend, bis sich die Schorf bildet.) Die Einnahme von Schmerzmitteln wie Tylenol und Advil kann helfen. Topische Cremes, wie zB Abreva, können den infizierten Bereich feucht halten und die Dauer verkürzen des Ausbruchs um ein oder zwei Tage. Verschreibungspflichtige Medikamente wie Zovirax und Valtrex können wiederholte Infektionen verhindern, aber sie werden das Virus nie vollständig beseitigen.

Alternative Behandlungen sind in Ordnung, wenn sie durch wissenschaftliche Daten gestützt werden. Aber immer fragen Sie Ihren Arzt darüber, ob diese Behandlungen mit Medikamenten, die Sie für andere Bedingungen einnehmen, negativ reagieren könnten.

ALTERNATIVE: SANDRA MURPHY, Heilpraktiker in der Nurture Therapeutics Klinik in Halifax Zusätzlich zu Stress,


Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Bei Sonneneinstrahlung, Menstruation und einigen Nahrungsmitteln oder Medikamenten kann eine Aminosäure namens Arginin Fieberbläschen auslösen. Wenn Sie das vertraute Kribbeln fühlen, empfehle ich eine Diät mit wenig Arginin, die in Schokolade, Erdnüssen und Gelatine gefunden wird. Ich empfehle auch Lebensmittel, die reich an Lysin sind, einer Aminosäure, die in Obst und Gemüse enthalten ist.

Lysin Tabletten können auch oral eingenommen werden, und schwarzer Lakritz-Sirup kann topisch zur Linderung von Ausbrüchen verwendet werden. Beide Produkte sollten nur unter der Aufsicht eines Heilpraktikers wie einem Heilpraktiker verwendet werden.

Bei wiederkehrenden Problemen bewerte ich dein Immunsystem. Wenn du zum Beispiel viele Erkältungen bekommst, würde ich Astragalus empfehlen, ein chinesisches Kraut, das Ihr Immunsystem stärkt, oder Reishi-Pilz-Extrakt, der Ihr System aufbauen und Rezidive bekämpfen wird.

Wenn Ihr Immunsystem in Ordnung scheint, untersuche ich Ihr Verdauungssystem. Fünfundsiebzig Prozent unserer weißen Blutkörperchen sind für unsere Verdauungsorgane verantwortlich. Wenn Sie also nicht richtig verdauen, werden diese Zellen an diesen Prozess gebunden. Sie werden nicht zur Verfügung stehen, um Lippenherpes zu bekämpfen.

Wenn die Fieberbläschen mit Ihrem Menstruationszyklus verbunden zu sein scheinen, führe ich eine vollständige hormonelle Untersuchung durch und empfehle die prämenstruellen Symptome.

Bei Arzneimitteln Arbeit, das ist großartig. Ich bin Teil des Gesundheitsteams eines Patienten, zu dem auch ein Hausarzt gehört. Aber neben der Behandlung sollten wir fragen: Warum kämpft dein Körper nicht natürlich gegen dieses Virus?

Schreiben Sie Ihren Kommentar