Trendalarm: Süßkartoffeln sind der neue Blumenkohl | Andere | 2018

Trendalarm: Süßkartoffeln sind der neue Blumenkohl

Moderne Ofenkartoffel. (Photo, Roberto Caruso.)

Süßkartoffeln sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Beta-Carotin (der Vorläufer von Vitamin A), fettarm und reich an Antioxidantien (besonders in ihrer Haut), und sie sind dabei entthronen Blumenkohl als jedermanns Lieblings-Superfood. Wie Blumenkohl - dessen Preisschwankungen letzten Winter alle ins Trudeln brachten - funktionieren Süßkartoffeln als bekömmlicher Stärkeersatz, sind aber noch vielseitiger: Sie können Fette, Stärke und Zucker ersetzen. Beliebte Beispiele sind:

Toast: Werfen Sie eine Süßkartoffelscheibe in den Toaster (zweimal gekocht für eine extra knusprige Textur), und verwenden Sie es als Basis für trendige Topper wie Avocado, Eier, Nussbutter und andere Fettquellen, die dem Körper helfen, das reichlich vorhandene Beta-Carotin des Gemüses aufzunehmen.

Ein Foto von Familienmahlzeiten eines Feinschmeckers | NYC (@thisishowimomdotcom) am 13.06.2016 um 11:46 Uhr PDT

Reichhaltige Krusten: Süßkartoffeln gemischt mit Käse und Ihrem bevorzugten Nussmehl nehmen Kuchen, Quiches und Pizzas aus fettigen und einfach-kohlensäurehaltigen , zu eiweißreich, glutenfrei, ballaststoffreich und nährstoffreich.

Ein Foto von Cecilie Lykke (@ceciliekykke) am Apr 18, 2016 um 2:18 pm PDT

Eiscreme: Social Media ist reich an wilden Geschmackstrends, und Süßkartoffeln sind vielleicht nur eine der zahmeren. In Torontos The Dirty Bird Hähnchen + Waffeln servieren sie es zwischen zwei Mini-Waffeln, die mit zerdrückten kandierten Pekannüssen garniert werden. (Okay, es ist also nicht gerade ein gesundes Essen... aber es sieht wirklich lecker aus.)

Ein Foto von Tiffany (@leftbanked) am 20. Juni 2015 um 08:54 Uhr PDT

Interessiert? Fangen Sie an, zu Hause mit 's wohlschmeckendem Süßkartoffeljoghurt zu versüßen (es wird Ihnen die Socken ausziehen).

Schreiben Sie Ihren Kommentar