Toronto für Fashion-Liebhaber: Einkaufen, Leute beobachten und mehr | Reise | 2018

Toronto für Fashion-Liebhaber: Einkaufen, Leute beobachten und mehr

Foto, Arthur Mola.

In Partnerschaft mit Tourism Toronto

Die Welt könnte an Torontonians denken, die entweder in Canada Goose Parkas gebündelt sind oder sich in massiven Rollkragenpullovern und Schwitzen niederlassen - danke, Drake - aber diese Stadt hat viele Prahlereien. Ob Sie auf der Jagd nach Vintage-Scores sind, glücklich im Schaufensterbummel oder hungrig auf A + Leute sind, Sie werden gut versorgt sein.

Window-shopping in Hudson's Bay und Saks

Beginn jeden November für die In den vergangenen neun Jahren haben sich Touristen und Torontonier gleichermaßen an der geschäftigen Innenstadt von Queen und Yonge versammelt, um die Weihnachtsfenster von Hudson Bay zu bestaunen. (Jeder gräbt den Teenie-Clan von Mäusen, die in Streichholzschachteln dösen.) Aber die Schaufenster sind zu jeder Jahreszeit einen Spaziergang wert, denn sobald der Weihnachtsmann loszieht, sind wunderschöne Klamotten aus Hudsons Bay und seinem High-Fashion-Nachbarn Saks nimm seinen Platz ein. Wenn Sie von den Kreationen von Jason Wu, Alexander Wang und Rodarte angezogen werden, besuchen Sie das The Room, eine spektakuläre Einkaufsstraße mit 22.000 Quadratmetern. Es gibt auch eine weitläufige Make-up-Auswahl für diejenigen, die etwas Hübsches suchen, aber ein bisschen Brieftasche-freundlich. .

Eine Mode-Crackle entlang Dundas West

Diese West End-Viertel, Heimat von vielen der Stadt Die portugiesische Bevölkerung ist seit einem halben Jahrhundert ein hervorragender Ort, um Puddingkuchen zu schnappen und ein WM-Spiel zu gewinnen. Aber es ist auch ein Qualitätsort für scharfäugige Modekäufer. Beginnen Sie Ihre Reise in der Flagship-Boutique von Comrags , einem lokalen Label, das seit über 30 Jahren saubere, moderne Garderobenklamotten herstellt. Der zweistöckige Raum erstreckt sich auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern und verfügt über ein Design-Studio und einen Laden darunter, wo elegante Jacquard-Kleider, lässige Jumpsuits und glänzende Mäntel um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern. .

Es gibt keinen Regenbogen - bright pieces at Das Leben von Manek, ein meist Vintage-Bekleidungsgeschäft an der Westseite von Dundas West. Suchen Sie nach Seide Kimonos in Orangen und Rottönen, bodenlangen gemusterten Kleider und smaragdgrünen Burberry Heels. J-Brand Jeans und Mini Fur Clutches runden die vielseitige Kollektion ab. lifeofmanek.com .

Schönheitspause in der Provinzapotheke

Diese lokale Pflegeserie hat internationale Raves von Vogue gewonnen , Refinery29 und InStyle für seine natürlichen, organischen, sensiblen, hautschmeichelnden Produkte, die von Hand formuliert, gemischt und abgefüllt werden. (Sie kommen auch in royal-blauen Behältern, die sofort ein Badezimmer einstufen.) Bestseller sind ein Ekzembalsam mit Calendula-, Hagebutten- und Hanföl und einem herrlich riechenden Reiniger mit Avocado und Himbeere . Sie können sich bei Urban Outfitters oder Whole Foods eindecken oder bei der Boutique Dundas West vorbeischauen, wo Sie sich auch eine Gesichtsbehandlung buchen können. provincypapothekary.ca .

Hunde-Couture in Leslieville

In diesem Viertel am Ostende gibt es unendlich viele Brunch-Plätze, sorgfältig zubereiteten Kaffee, unendlich entzückende Babys und viele, viele Hunde. Wenn Sie möchten, dass Ihr Welpe aus der Masse herausragt, dann besuchen Sie eine der Swish Pet Boutiquen für ein schnelles Ensemble-Upgrade. (Es gibt nichts süßeres als einen Hund im Hahnentritt.) Das Bone House bietet buffalo-karierte Bandanas aus warmem Woolrich-Stoff und für kältere Gefilde kühne karierte Jacken mit abnehmbaren Kunstpelz-Kapuzen. Timmie zeichnet sich sowohl bei Sport als auch bei Abendgarderobe aus: Es gibt Blue Jays Trikots und schicke gestreifte Bowties. Dann geh nach Süden zum See, damit dein Hündchen seine Sachen auf der Promenade tragen kann. thebonehouse.ca , timmie.ca .

Schreiben Sie Ihren Kommentar