Drei Dinge, die ich an den Feiertagen liebe | Andere | 2018

Drei Dinge, die ich an den Feiertagen liebe

Masterfile

Um ehrlich zu sein, macht mich diese Jahreszeit ein wenig Nüsse. Es ist teuer und überfüllt und ich habe manchmal das Gefühl, dass ich versuche, eine Reihe intensiver Deadlines einzuhalten. Es ist die eine Zeit des Jahres, in der ich schreibe, dass ich immer längere "To-Do" -Listen schreibe, und ich renne mich zerlumpt, um jeden Gegenstand abzuhaken. Aber trotz allem gibt es einige Dinge, die mich wirklich, wirklich glücklich machen über die Feiertage.

1. Die meisten Leute mögen Geschenke , und ich bin keine Ausnahme. Aber was ich am Weihnachtstag wirklich liebe, ist der Moment, nachdem alle Geschenke geöffnet wurden. Wir haben alle gefrühstückt, der Berg der Geschenke wurde effektiv demontiert, meine Neffen wurden mit einem Stapel Spielsachen besänftigt oder sind wieder eingeschlafen, und eine weitere Kanne Kaffee steht auf dem Herd. Jeder setzt sich in eine angenehme, warme Pause, und ich kann mich auf eine gemütliche Couch zurücklehnen, meine neuen Bücher untersuchen oder einfach nur auf den Baum starren. Dies ist wahrscheinlich einer der friedlichsten Momente des Jahres.

2. Seltsamerweise, obwohl jeder immer so viel zu tun hat, ist es auch die Zeit des Jahres, in der es mir irgendwie gelingt, fast alle einzuholen, die mir wichtig sind . Freunde, die längst weggezogen sind, sind zurück in der Stadt und können sich über Dim Sum oder Getränke austauschen. Leute, die ich seit Monaten nicht gesehen habe - und es ist erstaunlich, wie schnell das passiert - verschicken Einladungen für Abendessen oder Latkes oder Cocktailpartys. Auch wenn es schwierig ist, alles in drei Wochen zu stopfen, ich liebe immer noch jede Chance, die Menschen zu sehen, die ich liebe und von denen ich während des restlichen Jahres nie genug sehen werde.

3. Auch wenn es teuer ist und ich oft keine Ahnung habe, was ich für Leute bekommen soll, Ich liebe wirklich, wenn ich das perfekte Geschenk für jemanden entwerfe. Oft ist mein Geschenk ein Buch, das ich gerade liebte, oder eine Flasche Wein, von dem ich weiß, dass es ihnen schmeckt. Aber dann gibt es Zeiten, in denen man genau das Richtige findet und man weiß, wie viel es für den Empfänger bedeuten wird. Ich neige dazu, zynisch zu sein, wie viel von einem Verbraucherurlaub das ist, aber wenn man genau die richtige Geste anschlägt - auch wenn es keinen Cent kostet -, macht es ein wirklich glückliches Gefühl.

Schreiben Sie Ihren Kommentar