Drei Dukan-freundliche Mahlzeiten | Fitness | 2018

Drei Dukan-freundliche Mahlzeiten

1. Butternusskürbis-Suppe Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamt: 40 Minuten

Zutaten
1 großer Butternusskürbis, geschält, entkernt und in große Stücke geschnitten
1 große Zwiebel, gehackt
1 Apfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
2 900-mL-Faltschachteln natriumarme Hühnerbrühe
1 EL Currypulver
1/2 Tasse fettfreie saure Sahne oder Joghurt

Zubereitung
1. Kürbis-, Zwiebel-, Apfel- und Hühnerbrühe in einen großen Topf geben und hoch stellen. Zum Kochen bringen und dann die Hitze auf niedrig reduzieren. Geköchelt, bis Squash sehr weich ist, ca. 20 bis 30 min.

2. In einem Mixer oder Küchenmaschine in Chargen pürieren, bis sie glatt sind. Zurück in den Topf geben und Currypulver und saure Sahne unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für
12 | Pro Portion 87 Kalorien, 5 g Eiweiß, 18 g Kohlenhydrate, 1 g Fett, 2 g Ballaststoffe, 65 mg Natrium.

2. Gebratenes Hühnchen mit Estragon und Zitrone
Zubereitungszeit: 5 min
Gesamt: 1 Stunde 45 Minuten

Zutaten
1,25 kg ganzes Huhn
1 Zitrone, halbiert
1 Knoblauchzehe, gehackt
1/4 TL Salz
2 EL gehackt frischer Estragon (oder 2 TL getrocknet)
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

Anfahrt
1. Das Gestell im unteren Drittel des Ofens positionieren. Ofen auf 425F vorheizen. Stellen Sie den Bratrost in die Pfanne mit der flachen Seite. Hals und Innereien aus der Körperhöhle des Huhns entfernen. Für eine andere Verwendung beiseite legen. Huhn abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Saft von der Hälfte der Zitrone über das Hähnchen pressen und mit Knoblauch und Salz einreiben. Pfeffern. Den Estragon, die Zwiebel und die restliche Hälfte der Zitrone in das Hähnchen geben. Das Hähnchen in die Pfanne geben und mit der Folie abdecken.

2. Brathähnchen im unteren Drittel des Ofens backen, bis ein Thermometer in der dicksten Stelle des Oberschenkels 170F anzeigt, etwa 1 Stunde und 20 Minuten. Folie entfernen und weiter braten, bis die Haut leicht gebräunt ist, ca. 10 min. Vom Ofen auf ein Schneidebrett entfernen. Lose mit Folie abdecken und 10 min stehen lassen. vor dem Schnitzen.

Bedient
6 | Pro Portion 248 Kalorien, 27 g Eiweiß, 2 g Kohlenhydrate, 14 g Fett, 180 mg Natrium.

3. In Knoblauch sautierte Garnelen
Zubereitungszeit: 10 min
Gesamt: 15

Zutaten
500 g geschälte rohe Garnelen
4 Knoblauchzehen, zerkleinert
1/2 Tasse gehackte frische Petersilie
1/4 Tasse trockener Weißwein 1 Zitrone, in Stücke geschnitten

Richtungen
1. Eine große antihaftbeschichtete Pfanne auf mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie Garnelen, Knoblauch, Petersilie und Wein hinzu. Sautieren bis die Garnelen rosa sind, ca. 5 min. Mit Zitronenschnitzen servieren.

Für 2 | Pro Portion 309 Kalorien, 52 g Protein, 8 g Kohlenhydrate, 4 g Fett, 1 g Ballaststoffe, 381 mg Natrium.

Schreiben Sie Ihren Kommentar