Diese japanischen Trauben kosten $ 11.000 im Bund - ernsthaft | Andere | 2018

Diese japanischen Trauben kosten $ 11.000 im Bund - ernsthaft

Instagram / yukira__fudo.

Wie viel willst du ausgeben? Tafeltrauben? Nicht so sehr wie ein japanischer Lebensmittelladen, der gerade den Gegenwert von $ 11.000 USD - über $ 14.000 Kanadier - für eine einzelne Gruppe von etwa 30 Rubinroten Trauben bezahlte. Takamaru Konishi, Besitzer des Kurashi Kaientai Supermarktes in der Präfektur Hyogo, gab am Donnerstag das rekordverdächtige Gebot ab und sagte der Japan Times , dass er "sehr geehrt" sei, die Auktion gewonnen zu haben.

Aber was? macht sie den extravaganten Preis wert?

Speziell in Japan kultivierte, karminrote Trauben sind eine High-End-Rebsorte, die für ihre Ping-Pong-Ballgröße und erhöhte Süße bekannt ist. Sie sollen auch Prestige und Glück bringen, so dass die Trauben von Anfang an zu einem Hot-Ticket-Artikel werden und die späteren Ernten auch zu höheren Preisen verkauft werden.

Und die Regeln sind streng, wenn es an der Zeit ist Jahr, um sich für die Versteigerung zu qualifizieren: jede Traube muss mindestens 20 Gramm wiegen, 18 Prozent Zucker und eine besondere kirschrote Farbe haben. Es ist so streng, dass einige Jahre keine Auktionsbündel ergeben werden.

Berichte sagen , dass der Laden sie ausstellt, bevor er sie verteilt; und bei ungefähr $ 467 pro Traube ist es ein Ladenbeispiel, das sich lohnt, für.

Schreiben Sie Ihren Kommentar