Es gibt KEINE ZUSÄTZLICHEN Drachen !!! | Gesundheit | 2018

Es gibt KEINE ZUSÄTZLICHEN Drachen !!!

Ergebnisse der Knochen- und CT-Scans sind in, und abgesehen von den Nackenhöckern gibt es KEINE SPOTS mehr! Mein Mann und ich umarmten und weinten in meinem Arztpraxis (aus Freude und Erleichterung für eine Veränderung), als sie die Berichte nacheinander durchging: Brusthöhle, Lunge, Leber, Becken... überall. Oder besser, NOWHERE!

Das sind die besten Nachrichten, auf die ich hätte hoffen können; Es hat meine Welt verändert. Ich kann das bekämpfen, jetzt weiß ich, dass ich es kann. Ich habe mich für das Schlimmste gerüstet, aber ich habe nie wirklich das Beste erwartet. Jetzt möchte ich von den Dächern schreien: Geh mir aus dem Weg, dumme Halsbrüche! Bereiten Sie sich auf Ihren Tod vor, blöde, metastasierte Krebserkrankung!

Ich glaube nicht, dass das alles alleine passiert ist. Ich denke, es waren zu viele Menschen, die ihre Gebete und Hoffnungen und guten Gedanken auf mich gerichtet haben. Ich bin gekommen, um an die Kraft von abgelegenen, kollektiven Gebeten zu glauben - oder abgelegenen, kollektiven, nichtkonfessionellen guten Mojo jeglicher Art.

Gestern schrieb ich mit einem Freund aus der Familie in Manitoba, der mich seit ich kenne war ein Kind und wer ist auch ein Priester. Er sagte, seine Gebetsgruppe würde ihre Bemühungen für mich verstärken. Und dann schickte er mir einen Link zu dem, was er mein "neues Titellied" nannte. Stecken Sie einige Ohrknospen hinein und drehen Sie sie hoch:

//www.youtube.com/watch?v=Us -Tvg40ExM

Natürlich habe ich den ganzen Weg durch das Video geschrien und an all die Leute gedacht, die bei mir waren, in der Nähe von zu Hause und weit weg - und wenn es ein Wort gab, größer als dankbar, mehr bejahend als hoffnungsvoll, und weniger überbeansprucht als ermächtigt, das könnte mir nahe kommen, wie ich mich gerade fühle.

Bitte bleib bei mir. Du wirst bemerken, dass in dem Video keine dicke Frau das Ende markiert, aber es fühlt sich so an, als hätten wir eine Chance, diese Drachen zu stampfen und eine Gruppe direkt auf den Haufen stinkender Schuppen zu werfen. Das ist der Tag, an dem ich kämpfe, angefangen jetzt.

Schreiben Sie Ihren Kommentar