Stilstunden, die es wert ist, von Kate Middleton gestohlen zu werden | Sex & beziehungen | 2018

Stilstunden, die es wert ist, von Kate Middleton gestohlen zu werden

Der Royal-Besuch beginnt am 24. September, und Middletons Tourengarderobe ist bereits ein heißes Thema. Hier sind vier einfache Stiltricks, die man aus dem Buch der Herzogin von Cambridge ziehen kann.

1. Die nackte Pumpe (oder flach) entspricht allem

Von links: Foto, Beretta / Sims / REX / Shutterstock, Eddie Mulholland / REX / Shutterstock, Rex Eigenschaften

Die nackte Pumpe mag ein bisschen langweilig erscheinen, aber die schiere Vielseitigkeit von diesen bösen Buben sollten Sie die Verdienste neu überdenken lassen. Middleton klebt mit einer klassischen Mandel- oder Spitzenzehenform mit ein paar Zoll an der Ferse - und sie trägt sie überall und mit allem: aufwendige Spitzenkleider, kräftige Prints, klassische Pastelle, wie auch immer. Ein weiterer Pluspunkt: Ein Nude-Schuh, der Ihrem Hautton ähnelt, erzeugt augenblicklich die Illusion von kilometerlangen Beinen, da es keinen optischen Bruch am Knöchel gibt. Die Herzogin ist bekannt, um zu tragen) und ihre Stiefel sind keine Ausnahme. Sie mag kniehohe Styles, die sich leicht zu Röcken und Kleidern für schicke Outfits und schmale Jeans für Casual-Events kombinieren lassen. Suchen Sie nach Stilen, die leicht zum Rest Ihrer Garderobe passen; Wenn du selten Fersen trägst, dann investier in ein tolles (sprich: bequemes und stilvolles) Paar flacher Stiefel.

4. Ein guter Druck braucht kein Zubehör

Von links: Foto, Tim Rooke / REX / Shutterstock, Rupert Hartley / Rex Merkmale, Rex Features.

Während der Schnitt ihrer eng anliegenden Kurzarmkleider ist relativ konservativ, Middleton verleiht ihren Outfits mit ausgefallenen Prints viel Persönlichkeit. Kräftige grafische Farben, zarte Stickereien und sogar ein schwarz-weißer Leoparden-Print sind am besten selbst zu präsentieren, ohne zusätzlichen Schmuck. Hier gilt definitiv die Less-is-more-Regel.

Schreiben Sie Ihren Kommentar