Die seltsamste Promi-Diät aller Zeiten | Unterhaltung | 2018

Die seltsamste Promi-Diät aller Zeiten

Foto, iStock.

Wenn du denkst, dass Gwyneth Paltrow eine verrückte Ernährungs- und Bewegungsroutine akzeptiert oder dass Madonnas makrobiotische Ernährung und intensive Tanz-Cardio-Sitzungen verrückt sind, warte bis du kommst eine Last dessen, was Hollywood-Ikone Marilyn Monroe tat, um ihre beneidenswerte Gestalt zu behalten.

Bilder, die für einen Artikel im April 1952 im Life -Magazin aufgenommen wurden und in einem kürzlichen Daily Mail -Artikel erscheinen, legen sie nahe hob Gewichte (Art von) und aß seltsam und sparsam.

Die Bilder, die es anscheinend nie in das Magazin schafften, wurden vom Fotografen Philippe Halsman gemacht. Auf den Bildern trägt der Star eine kuriose Trainingsbekleidung - ein Frottee-Bikinioberteil und eine blaue Jeans, keine Docht-freien Stoffe in den 50ern! - und mit einer Langhantel, Bankdrücken und Handgewichten in, was scheint ihre tägliche Workout-Routine zu sein.

Später in diesem Jahr, Monroe eröffnet Berichten zufolge zu einem anderen Magazin über ihre Workout-Routine und Ernährung. Ihre tägliche Übung beinhaltete die Durchführung von 10-minütigen "Brust-festigenden" Übungen unter Verwendung von Handgewichten jeden Tag.

Bust-firmers können sich Ihrem 21 st Jahrhundert Verständnis entziehen - ich mag meine Büste auf der weichen Seite, persönlich - aber es ist das, was sie isst, was dich wirklich verwirren kann.

"Zum Frühstück trank Monroe ein Glas warme Milch mit einem gepeitschten Ei und einem Multivitamin", berichtet die Daily Mail.

So bereitet sie sich vor es: sie wärmt Milch auf dem Herd und sobald es warm ist, knackt sie zwei rohe Eier in die Mischung, peitscht sie alle zusammen und jagt das Ganze mit einem Multivitamin.

Monroe bezeichnet diese Rocky-esque-Zubereitung als "nährend Frühstück für ein berufstätiges Mädchen, das es eilig hat."

Monroe verzehrt, bevor sie zum Abendessen geht, eine Form von Eiweiß und" rohe Babykarotten ". Zum Nachtisch wird sie einen heißen Eisbecher haben.

Monroe scheint ein früher Prototyp der verrückten Schauspielerin zu sein, eine Figur, die wir so gut kennen gelernt haben. Es ist ein Zustand, der die Frage aufwirft, was zuerst kommt, der Kook oder die verrückte Diät?

Schreiben Sie Ihren Kommentar