Arthritis stillen | Gesundheit | 2018

Arthritis stillen

Wenn Sie an Arthritis leiden und sich gefragt haben, ob Sie etwas essen können Hilf ihm, du bist nicht allein. Es gibt verschiedene Theorien über Ernährung und Arthritis. Einige Untersuchungen haben ergeben, dass Omega-3-Fettsäuren, die in bestimmten Fischen vorkommen, Entzündungen lindern können. Forscher in England haben einen möglichen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von buntem Obst und Gemüse, wie Orangen, Paprika, Kürbisse, Mandarinen und Papayas, und einer geringeren Wahrscheinlichkeit, entzündliche Polyarthritis zu entwickeln, gefunden.

Die einzige Schlussfolgerung von Forschungsinstituten und Arthritis Experten ist jedoch, dass eine gesunde Ernährung und ein gesundes Gewicht ist der wichtigste Ernährungsratgeber, um Arthritis zu verwalten. Übergewicht belastet Ihre gewichttragenden Gelenke, erhöht Gelenkschmerzen, Steifheit und Entzündungen. Die gute Nachricht ist also, dass eine gesunde Ernährung hilft, andere chronische Krankheiten wie Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes zu verhindern.

Ziel ist es, jeden Tag 8 Tassen Wasser zu trinken.

So verwenden Sie unseren Ernährungsplan

• Verwenden Sie das Drop-down-Menü unten, um Ihr Tagesmenü zu erhalten.

• Klicken Sie auf den Wochenplan PDF, um Ihre komplette Sieben-Tage-Diät auszudrucken.

Um unseren Wochenkalenderplan zu sehen PDF benötigt Adobe Acrobat. Wenn Sie es nicht haben, klicken Sie auf das Logo unten für einen kostenlosen Software-Download.

Montag

Frühstück

• 1 Tasse (250 ml) leichten Hüttenkäse

• ½ Tasse (125 ml) Erdbeeren

• 1 Stück Vollkorntoast

• 1 TL Marmelade

Snack

• 1 Pfirsich

Mittagessen

1 vegetarische Packung

• 1 Vollweizentortilla

• ½ Tasse (125 ml) Römersalat

• ¼ Tasse (60 ml) zerkleinerte Karotten

• ¼ Tasse (60 ml) geschnittene rote Paprika

• 2 EL (30 ml) Hummus

• ¼ Tasse (60 mL) Avocadoscheiben

Snack

• ¼ Tasse (60 g) geröstete Mandeln

• 1 Tasse (250 ml) Magermilch

Dinner

• 1 Portion Gegrillter marokkanischer Hähnchen-Couscous-Salat

• 5 Stängel gedünsteter Spargel

Dienstag

Frühstück

• 1 Toasterwaffel

• 1 Tasse (250 ml) Orangensaft

Snack

• 1 Tasse (250 ml) Fruchtjoghurt

Mittagessen

• Gegrillter marokkanischer Hähnchen-Couscoussalat

• 1 Karotte, in Stäbchen geschnitten

• 1 Stangensellerie, in Stäbchen geschnitten

Snack

• 4 Melba Toastcracker

• 1 ½ oz. Schweizer Käse, in Scheiben geschnitten

• ½ Tasse (125 g) Trauben

Abendessen

• 1 Sommer Burrito

• ½ Tasse (125 ml) blaue Tortillachips

• 3 Esslöffel (45 ml) Salsa

• ½ C. (125 ml) gefrorener Joghurt

Mittwoch

Frühstück

• 1 Tasse (250 ml) Vollkorngetreide

• ½ Tasse (125 ml) Milch

• ½ Tasse (125 ml) Blaubeeren

Snack

• 1 Orange

Mittagessen

Rucola und Ziegenkäse Salat

• 1 Tasse (250 ml) Rucola

• 1 Tasse (250 ml) gemischt Grüns

• 2 EL (40 ml) zerkleinerter Ziegenkäse

• ¼ Tasse (60 g) Walnüsse

• ½ Birne, Scheiben

• 1 EL (20 ml) Salatdressing

Pitachips

• 1 Pita, mit Margarine bestreichen und mit Knoblauchpulver bestreuen - bei leichter Temperatur anrösten und vierteln

• 1 Tasse (250 ml) Magermilch

Snack

• 1 Apfel

Abendessen

• Gingered Fish Kebabs

-angepasste Anpassung: Verwenden Sie nur eine Art von Weißfisch, ergänzen Sie den zweiten Fisch mit Paprika und Zucchini

• 1 Tasse (250 ml) Couscous

• 1 c bis (250 ml) gemischte Beeren

• 2 EL (30 ml) Schlagsahne

Donnerstag

Frühstück

• 1 englisches Muffin, Vollkorn

• 2 EL (40 ml) Erdnussbutter

• ½ Apfelschnitze

• 1 Tasse (250 ml) Magermilch

Snack

• 1 Pfirsich

Mittagessen

1 Thunfischsandwich

• 2 Scheiben Vollkornbrot

• 4 Unzen Thunfisch, gemischt mit 1 EL Mayonnaise

• 1 TL Senf

• ¼ Tasse (60 ml) Gurkenscheiben

• 3-4 Blätter Römersalat

Snack

• 4 Ingwerschnaps

• ¼ Tasse Rosinen

Abendessen

• 1 Portion Feta, Rapini und süße Paprikapasta

• ¼ Cantaloupe

Freitag

Frühstück

1 einfacher Smoothie

Zusammen vermischen

• 1 Tasse (250 ml) Vanillejoghurt

• ½ Banane

• ½ Tasse (125 g) gefrorene Erdbeeren

• 1 Reiskuchen

Snack

• ½ Vollkornbagel, getoastet

• 1 TL Erdnussbutter

Mittagessen

• Übrig gebliebene Feta, Rapini und süße Paprikapasta

• 1 Pflaume

Snack

• 1 Apfel

• 1 ½ oz. geschnittener Käse

Abendessen

• 1 Portion Balsamico-Lachs

• 1 Tasse (250 ml) gedämpfter Brokkoli

• ½ Tasse (125 ml) gekochter brauner Reis

• ½ Tasse (125 ml) Eis Sahne

Samstag

Frühstück

• 3 4-Pfannkuchen

• ½ Bananenscheiben (Garnierung)

• 1 Tasse (250 ml) Magermilch

Snack

• 1 Orange

Mittagessen

Balsamico-Lachssalat

• übrig gebliebener Balsamico-Lachs, gehackt

• 1 Tasse (250 ml) geriebener Römersalat

• ½ Tasse (125 ml) gehackte Pilze

• ½ geröstet Vollkornpita

Snack

• 1 Tasse (250 ml) Joghurt

Dinner

• 1 Portion Gegrilltes würziges Limetten-Hühnchen

Spinatsalat

• 1 Tasse (250 ml) frischer Spinat

• ¼ Tasse (60 ml) Pilze in Scheiben

• ½ Orange, geschnitten

• 1 Esslöffel (15 ml) Salatdressing

• 1 Portion Rhabarber Mangocrispé

Sonntag

Frühstück

• 2 Stück French Toast

• 1 TL Zimt-Zucker

• 1 Tasse (250 ml) Orangensaft

Snack

• 1 Tasse (250 ml) glatt oder Vanillejoghurt

• ½ Tasse (125 ml) frische Beeren

Mittagessen

• 1 Tasse (250 ml) fettarme Tomaten-Zucchinisuppe

• 4 geriebene Weizencracker

• 1 Tasse ( 250 ml) Magermilch

• 1 Apfel

Snack

• 1 Banane

• ¼ Tasse (60 g) geröstete Mandeln

Dinner

• 1 Portion Weihnachtsmorgen Frittata - genießen Sie den Urlaub Geist zu jeder Jahreszeit!

• 1 EL mittelscharfe Salsa

• 3 kleine Bratkartoffeln, gewürfelt

Schreiben Sie Ihren Kommentar