Soziales Dilemma: Der (faule) Ehemann meines Cousins ​​will eine Arbeitsreferenz | Leben | 2018

Soziales Dilemma: Der (faule) Ehemann meines Cousins ​​will eine Arbeitsreferenz

Getty Images

Haben Sie sich in einer peinlichen Situation befunden? Hat dich jemand verärgert und du bist dir nicht sicher, wie es am besten weitergeht? Wenn ja, bist du nicht allein! Wir stellen jede Woche eine vom Leser eingereichte Fragestellung zur Verfügung, damit Sie Ihren besten Rat einholen können. Was würden Sie in ihrer Situation tun? Wenn Sie Ihr eigenes Dilemma einreichen möchten, klicken Sie hier.

Mein Cousin hat eine gute Arbeit als Physiotherapeut in einem Krankenhaus. Sie ist die einzige Ernährerin ihrer Familie, solange ich mich erinnern kann. Im Laufe der Jahre hat meine Cousine angedeutet, Geldprobleme zu haben, aber als die Privatperson, die sie ist, hat sie nie mehr geteilt. Durch Familienklatsch habe ich erfahren, dass ihr Mann die Finanzen kontrolliert, aber nicht viel davon verdient und ziemlich faul sein kann. Er arbeitet hauptsächlich in allgemeinen Arbeits- und Lagerangelegenheiten und nie mehr als ein paar Monate zur gleichen Zeit. Und soweit ich weiß, hat er noch nie zuvor versucht, eine feste Vollzeitbeschäftigung zu bekommen. Vor kurzem fragte meine Cousine, ob ich ihrem Ehemann eine Referenz geben würde. Ich habe eine hervorragende Arbeit, und ich kann gute Referenzen liefern - aber angesichts seiner Arbeitsleistung zögere ich. Jede Bezugnahme, die ich ihm gebe, könnte mich schlecht reflektieren. Soll ich nur auf das Beste hoffen und ihm eine Chance geben? Oder sollte ich höflich ablehnen (und was ist der beste Weg dazu?)

Bitte kommentieren Sie unten und helfen Sie diesem Leser mit Ihrem Feedback.

Lesen Sie unsere vorherigen sozialen Fragen hier.

Schreiben Sie Ihren Kommentar