Smoothie-Rezepte zum Knochenaufbau, Eiweißaufbau und wenig Kalorien | Fitness | 2018

Smoothie-Rezepte zum Knochenaufbau, Eiweißaufbau und wenig Kalorien

Hausgemachte Smoothies sind schwer zu bekommen Beat für Ernährung und Komfort. Ob Sie ein Frühstück oder einen Snack vor oder nach dem Training haben, sie sind eine einfache Möglichkeit, Ihre Aufnahme von Protein, Vitaminen und Mineralstoffen und Flüssigkeit zu steigern. Machen Sie sie zu Hause, und Sie sparen Geld, wissen, dass nur frische, gesunde Zutaten darin enthalten sind und passen sie sogar Ihren Gesundheitsbedürfnissen an.

Hier sind drei Rezepte für den Anfang:

Kalorienarm: Papaya-Smoothie
Trotz ihres gesunden Images sind einige gekaufte und Saftbar-Smoothies voll mit Kalorien, wobei einige Marken bei über 500 pro Portion den Höchstwert erreichen. Unsere aus der Testküche enthält weniger als 150 Kalorien pro Portion.

1 Tasse (250 ml) Crushed Ice oder 6 Eiswürfel
1 reife Papaya, geschält
2 Esslöffel (30 ml) flüssiger Honig
2 Tassen (500 ml) Naturjoghurt
Prise gemahlener Ingwer (optional)

Wenn Ihre Küchenmaschine oder Ihr Mixer nicht zum Zerkleinern von Eis verwendet werden kann, legen Sie Eis in eine Plastiktüte, wickeln Sie es in ein sauberes Geschirrtuch ein Verwenden Sie einen Hammer, um grob zu zerquetschen. Legen Sie zerstoßenes Eis in die Schüssel einer Küchenmaschine oder Mixer. Papaya in zwei Hälften schneiden. Samen entsorgen. Grob zerkleinern und in die Küchenmaschine oder den Mixer mit Honig, Joghurt und Ingwer geben. Mischung bis glatt und schaumig, ca. 2 Minuten. In große, gekühlte Gläser füllen.

Für 4 Personen. Pro Portion (250 ml): 148 Kalorien, 6,3 g Eiweiß, 3,5 g Fett, 24,4 g Kohlenhydrate, 1,3 g Ballaststoffe, 80 mg Natrium, 217 mg Kalzium

High-Protein: Blueberry-Almond Smoothie
Mandeln und Leinsamen geben diesem köstlichen Smoothie Protein. Mit 10 Gramm Protein pro Portion und herzgesundem ungesättigten Fett hält dieser Smoothie Sie stundenlang satt.

1 ½ Tassen (375 ml) fettarme Milch
½ Tasse (125 ml) Mangonektar
½ Tasse (125 ml) Blaubeeren
½ Tasse (125 ml) geschnittene Erdbeeren
4 Esslöffel (60 ml) Mandeln in Scheiben
1 Esslöffel (15 ml) gemahlener Leinsamen
1 Esslöffel (15 ml) reiner Ahornsirup
1 Teelöffel (5 ml) geriebene Ingwerwurzel

Zutaten im Mixer vermischen. Püree bis glatt, ca. 1 Minute. In gekühlte Gläser füllen; sofort servieren.

Bedient 2. Pro Portion 1 ½ Tasse (375 ml): 256 Kalorien, 10 g Protein, 9 g Fett, 2 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 87 mg Natrium, 290 mg Calcium

Knochenaufbau: Erdbeer-Kokosnuss-Kiwi-Smoothie
Kalzium ist bekannt für seine Rolle beim Knochenbau und neue Forschungsergebnisse zeigen, dass es auch eine Rolle bei der Gewichtsabnahme spielen kann, besonders bei Menschen, die nicht genug bekommen von dem Mineral. Dieser Smoothie verwendet fettarme Milch und Joghurt, beides ausgezeichnete Kalziumquellen. Wenn Sie Milchprodukte nicht vertragen, verwenden Sie mit Kalzium angereicherte Sojamilch und Soja- Joghurt für einen ebenso guten und nahrhaften Smoothie.

1 Tasse (250 ml) fettarme Milch
1 Tasse (250 ml) niedrig -fat Naturjoghurt
1 Tasse (250 ml) in Scheiben geschnittene Erdbeeren
¼ Tasse (50 ml) leichte Kokosmilch
1 Kiwi, geschält und in Scheiben geschnitten
1 Esslöffel (15 ml) Honig

Kombinieren Zutaten in einem Mixer. Püree bis glatt, ca. 1 Minute. In gekühlte Gläser füllen; sofort servieren.

Für 2 Portionen. Portion: 1 Portion (375 ml): 266 Kalorien, 12 g Protein, 10 g Fett, 7 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 146 mg Natrium, 401 mg Kalzium

Schreiben Sie Ihren Kommentar