Hautpflege im Wandel der Zeit | Mode | 2018

Hautpflege im Wandel der Zeit

Kalte Luft beißt deine Wangen. UV-Strahlen sinken in die Haut ein. Dicker Smog umarmt dein Gesicht. Egal, ob Sie mit 22 oder 42 um die Ecke kommen, unsere Haut sieht sich jeden Tag mit den gleichen Elementen konfrontiert. Doch wie man diese Elemente durch richtige Reinigung und Pflege bekämpft, variiert mit dem Alter. Hier ist Ihr jahrzehntelanger Plan, wie Sie Ihre Haut in Topform halten können.

Ihre 20s
Sonnencreme, Sonnencreme, Sonnencreme! Schicht auf SPF 15 jeden Tag, schlägt Dr. Ian Landells, ein St. John's-gegründeter Dermatologe vor. "Das meiste, was wir dem Altern zuschreiben, ist der Schaden durch Sonnen- und UV-Strahlung", fügt er hinzu. Überspringen Sie Make-up mit SPF vermischt - wir tragen es nicht so dick auf, wie wir es für den richtigen Schutz tun sollten.

Halten Sie es zum Reinigen und Befeuchten leicht. Nach dem Entfernen von Make-up jede Nacht (ein Muss!), Folgen Sie mit einem sanften Reinigungsmittel und einer leicht strukturierten Feuchtigkeitscreme. Ihre Haut kann immer noch ölig sein, dank Ihrer Teenagerjahre. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie einen Toner. "Wenn Sie Mitesser und geschlossene Poren bekommen, verwenden Sie Produkte, die zu ölig sind", sagt Dr. Janice Liao, eine Edmonton Hautarzt. Wenn Mitesser mit der Haut in Kontakt kommen, versuchen Sie eine Feuchtigkeitscreme mit Salicylsäure oder Glykolsäure.

Tipp: Eine Verhütung kann die Gesundheit Ihrer Haut beeinträchtigen. Produkte wie Diane-35, Tri-Cyclen und Alesse können helfen, Akne-neigende Haut zu beseitigen, aber andere Marken oder Formen der Geburtenkontrolle, wie Depo-Provera, können Akne auslösen, weil sie Haut öliger machen.

Ihre 30s
Größere Poren, Rosacea, feine Linien und dunkle Ringe beginnen im Alter zu entstehen. Bleiben Sie bei diesen sanften Reinigungsmitteln und Produkten mit Glykolsäure, um feine Linien zu verringern. Produkte auf Vitamin-C-Basis können auch Falten und Augenringe vorbeugen.

"Für größere Poren, peelen Sie mehr und verwenden Sie Produkte mit Alpha-Hydroxy-Säuren (AHAs), um die Poren zu minimieren", sagt Dr. Liao. Bleiben Sie bei diesen leichteren Produkten aus den 20er Jahren, um eine Verstopfung der Poren zu vermeiden.

Eine häufige Beschwerde in den 30er Jahren ist Melasma, die "Maske der Schwangerschaft". Diese Gesichtsverfärbung kann bei schwangeren Frauen auftreten oder Frauen, die die Antibabypille nehmen. Ein guter SPF verhindert eine weitere Verdunkelung. Es ist auch hilfreich, Ihre Sonneneinstrahlung zu begrenzen.

Tipp: Für mehr Haut Hilfe können Licht-basierte Behandlungen Melasma Pigment, Sommersprossen und Blutgefäße, die auch entstehen können, reduzieren. Für feine Linien sind Glykolsäure-Peelings eine Option.

Ihre 40s
Erwarten Sie Übertreibung der Linien, gebrochene Blutgefäße und dunkle Kreise, die Sie in Ihren 30ern entdeckt haben. Verwenden Sie weiterhin Ihre AHAs, schlägt Dr. Liao vor, und versuchen Sie Produkte mit Retinol in der Nacht, um diese Effekte weiter zu verringern. Sie vergießen abgestorbene Hautschichten und hinterlassen ein frischeres Gesicht.

"Ihre Haut könnte auch trockener sein, also verwenden Sie Produkte mit einer höheren Konzentration von Glykolsäure - etwa 15 Prozent", empfiehlt Dr. Landells. Prescription Vitamin A-Cremes werden auch helfen, Flecken, Falten und Linien zu reduzieren.

Tipp: Achten Sie auf Hautkrebs und Anzeichen von Sonnenschäden - suchen Sie nach Bereichen, die schuppig werden und verschwinden (und dann wieder erscheinen) oder glänzende Beulen. Zeichen von Melanom sind A-B-C-D-Molen: asymmetrisch, haben unregelmäßige Grenzen, Farbvariation oder einen Durchmesser größer als 6 mm.

Beyond
Frauen dieser Altersgruppe werden bemerken, dass ihre Haut spürbar trocken ist. Denken Sie über den Wechsel zu unscented Produkten nach - duftende Seifen, Reinigungsmittel und dergleichen können die Haut weiter reizen. Retinols und AHAs werden weiterhin Ihre Haut am gesündesten halten. "Sie könnten auch unerwünschte Gesichtsbehaarung in den Wechseljahren bekommen", sagt Dr. Landells. Laser oder sogar intensive Licht-Puls-Haarentfernung kann für Menschen mit heller Haut geeignet sein.

Zeitlose Hautpflege-Erinnerungen
· Halten Sie hydratisiert - wenn Sie durstig sind, ist Ihre Haut auch ausgetrocknet, so machen Achten Sie darauf, Ihre acht Gläser pro Tag zu trinken.
· Stress zeigt sich auf Ihrer Haut - es bewirkt, dass die Poren breiter und damit öliger und fettiger werden. Es kann auch problematische Hautzustände auslösen.
· Wenn Sie nicht genügend Schlaf protokollieren, können sich dunkle Ringe unter den Augen bilden und anschwellen.
· Waschen Sie Ihr Gesicht mit Wasser bei Raumtemperatur - Wasser, das zu heiß ist, fördert gebrochene Blutgefäße.

Schreiben Sie Ihren Kommentar