Sechs beste fettverbrennende Superfoods | Fitness | 2018

Sechs beste fettverbrennende Superfoods

Getty Images

Leute fragen mich die ganze Zeit Wenn es eine magische Ergänzung gibt, können sie jünger aussehen, Körperfett verlieren, ihre Energie steigern oder ihre Haut verbessern. In Wirklichkeit ist die Antwort Essen. Das richtige Essen zur richtigen Zeit und in den richtigen Mengen kann einen dramatischen Einfluss auf Ihr Aussehen und Ihre allgemeine Gesundheit haben.

Hier sind ein paar Superfood-Vorschläge für Ihre Frühjahrsdiät - sie könnten Ihnen helfen, Ihre Taille zu glätten pünktlich zum Sommer:

Avocados: Avocados enthalten Glutathion, eines der stärksten Antioxidantien und Mittel zur Bekämpfung von Krankheiten. Leider haben Avocados, die reich an einfach ungesättigten Fetten sind, in der letzten fettarmen Zeit einen schlechten Ruf bekommen. Aber Avocados zu vermeiden, wird nur funktionieren, um Ihre Gewichtsabnahme zu behindern, berauben Sie eine Quelle von gesunden Fetten und Antioxidantien, die gut für jeden Teint sind.

Studien zeigen, dass Menschen ihre Ernährungsprogramm länger und haben mehr Gewichtsverlust bei einer Diät das enthält ungefähr 30 Prozent gesundes einfach ungesättigtes Fett, wie jene in den Avocados, anstatt eine fettarme Diät. Dies liegt daran, dass Fette, wenn sie im richtigen Gleichgewicht mit Kohlenhydraten eingenommen werden, dazu beitragen können, die Freisetzung von Zuckern in den Blutkreislauf zu verlangsamen, wodurch weniger Insulin freigesetzt wird. Insulin ist im Grunde genommen das Hormon, das den Körper anweist, Energie als Fett zu speichern und gleichzeitig die gespeicherte Energie zu vermeiden. Bei zu hohen Werten ist es ein Nemesis des Dieters.

Molkenprotein: Eiweiß ist wichtig für die Immunität gesunde Körperzusammensetzung, um den Blutzucker im Gleichgewicht zu halten, um Gewebe zu heilen und zu reparieren, um Muskeln zu entwickeln und um Hormone, chemische Botenstoffe und Verdauungsenzyme im Körper zu produzieren. Durch Zugabe von etwas Molkenprotein zu Ihrer Mahlzeit reduzieren Sie aber auch Ihre kurzfristige Nahrungsaufnahme. Laut einer an der University of Toronto durchgeführten und im Journal des American College of Nutrition veröffentlichten Studie hat Molkenprotein das Potential als funktionelle Nahrungsmittelkomponente zur Regulierung des Körpergewichts durch die Bereitstellung von Sättigungssignalen, die beide beeinflussen, beizutragen Kurz- und langfristige Nahrungsregulation. Molkenprotein reduziert Insulin und kann sogar helfen, den Blutdruck zu senken.

Blaubeeren: Freie Radikale verursachen Zellschäden, beschleunigen die Alterung und tragen zum Wachstum bei Entwicklung von Krankheiten wie Krebs und Alzheimer. Blaubeeren sind jedoch voll von Antioxidantien und Ballaststoffen, die Sie voll und jünger aussehen lassen. Sie schützen vor Sonnenschäden , unterstützen die Augengesundheit, enthalten wenig natürlich vorkommenden Zucker und enthalten eine starke Dosis von Proanthocyanidinen, die für die Haut, die kognitive Funktion und kardiovaskuläre Gesundheit von Vorteil sind. Dieselbe antioxidative Aktivität ist auch in Granatäpfeln, rosa Grapefruit und Tomaten vorhanden, was sie zu einer wichtigen Ergänzung für Ihre Krebs- und Herzgesundheit macht.

Kirschen: Kirschen sind das neue Wundermittel - und nicht nur weil sie gut schmecken und sogar deine süßesten Wünsche befriedigen können. Diese Frucht enthält rot-pigmentierte Antioxidantien und ist reich an löslichen Ballaststoffen und kalorienarm, was zur Verbesserung der Insulinsensitivität beitragen kann. Wissenschaftler haben eine Gruppe von natürlich vorkommenden Chemikalien identifiziert, die reich an Kirschen sind, die dazu beitragen könnten, den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes zu senken. In frühen Laborstudien erhöhten die Chemikalien, die Anthocyane genannt wurden, die Insulinproduktion um 50 Prozent. Dies geht aus einer Studie hervor, die im "Journal of Agricultural and Food Chemistry" (1999> ) der American Chemical Society veröffentlicht wurde. Anthocyane sind eine Klasse von Pflanzenpigmenten, die für die Farbe vieler Früchte, einschließlich Kirschen, verantwortlich sind. Sie sind auch starke Antioxidantien, hochaktive Chemikalien, die zunehmend mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wurden. Das heißt, wenn Sie irgendeine Frucht haben, sollten Sie sicher sein, dass sie Teil einer Mahlzeit oder eines Snacks sind, die Protein und wesentlich enthält Fette. Ein großer morgendlicher Smoothie könnte eine Tasse nicht fettenden Vanille-Joghurt, eine Portion Molkenproteinisolat, einen Esslöffel gemahlene Leinsamen und eine Handvoll frischer Kirschen (entsteint mit den Stielen entfernt) enthalten. Brokkoli:

Gebratener Brokkoli ist neben Ihrer Lieblingsproteinquelle ein willkommener Begleiter. Einige Quellen sagen, dass nur 2 ½ Tassen Brokkoli pro Woche das Risiko für verschiedene Arten von Krebs reduzieren können. Broccoli ist reich an Ballaststoffen, zahlreichen Mineralien und Vitaminen sowie einer Verbindung namens Indol-3-Carbinol (I-3-C). I-3-C ist eine Anti-Krebs-Verbindung, da es hilft, Östrogen, das mit Brust- und Prostatakrebs in Verbindung gebracht wird, in einen weniger schädlichen Metaboliten umzuwandeln. Da höhere Mengen an Östrogen mit Bauchfett und Fett an den Hüften und Oberschenkeln in Verbindung gebracht werden, kann dieses Superfood Ihnen helfen, vor der Bikinisaison ein paar Pfund zu verlieren. Die lösliche Faser in Brokkoli ist auch fantastisch für die Senkung des LDL-Cholesterins und die Stabilisierung von Blutzucker. Lösliche Ballaststoffe halten den Darm in Bewegung und können Verstopfungen vorbeugen.

Eier: Unsere Großeltern hatten recht - Eier zum Frühstück essen verbessert

Appetitkontrolle und steigert das Energieniveau. Eine 2005 veröffentlichte Studie im Journal des American College of Nutrition fand heraus, dass Teilnehmer, die Eier zum Frühstück konsumierten, ein größeres Sättigungsgefühl hatten und signifikant weniger Energie und Gramm Protein, Kohlenhydrate und Fett zum Mittagessen verbrauchten. Die Energieaufnahme nach dem Ei-Frühstück blieb sowohl für den gesamten Tag als auch für die nächsten 36 Stunden niedriger. Für eine ausgewogene Mahlzeit, krabbeln ein oder zwei ganze Eier mit drei oder vier Eiweiß und eine Auswahl Ihrer Lieblingsgemüsesorten. Natasha Turner, ND ist ein Naturheilarzt und Autor der Bestseller-Bücher Die Hormon-Diät

und ihre neueste Version, Die Supercharged Hormone Diät , jetzt in Kanada erhältlich. Sie ist auch der Gründer der in Toronto ansässigen Clear Medicine Wellness Boutique .

Schreiben Sie Ihren Kommentar