Eine einfache Erfindung, um Millionen von Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen | Leben | 2018

Eine einfache Erfindung, um Millionen von Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen

WarkaWater tower

Solving Die Wasserprobleme der Welt sind eine entmutigende, teure Aufgabe - so haben wir uns das vorgestellt. Aber eine einfache Erfindung hat das Potenzial, eines Tages das Leben von einer Milliarde Menschen in Afrika durch den einfachen und kostengünstigen Zugang zu sauberem Trinkwasser positiv zu verändern, berichtet ein Artikel auf Die Website von Smithsonian .

WarkaWater , die Idee der italienischen Industriedesigner Arturo Vittori und Andreas Vogler, ist eine einfache Struktur (stellen Sie sich eine 30-Fuß-hohe Vase vor), die Wasser aus der Luft durch einen natürlichen Prozess zieht. Der Wasserturm ist handgefertigt und besteht aus natürlichen Materialien. Noch wichtiger ist, dass es leicht zusammengebaut und kostengünstig ist und laut Artikel etwa 500 Dollar kostet.

Die Erfindung zeichnet sich vor allem durch ihre Low-Tech-Lösung für das Problem aus, Menschen in abgelegenen Gebieten mit frischem, sauberem Trinkwasser zu versorgen .

So funktioniert es: In der Mitte der Struktur, die durch ein Gitterwerk aus Stielen vor dem Wind geschützt ist, hängt ein Maschennetz. Dieses Netz sammelt Tau, der sich schließlich in Tröpfchen umwandelt, die im Netz herunterrutschen und in einem Container gesammelt werden.

Laut Vittori kann ein Turm bis zu 25 Gallonen sauberes Trinkwasser liefern. Er und seine Partner haben bereits WarkaWater Towers in Äthiopien und Teilen von Afrika platziert, wo es einige der schlechtesten Trinkwasserqualitäten der Welt gibt, und in einigen Gegenden müssen Frauen und Kinder bis zu sechs Stunden laufen Suche nach Trinkwasser.

Für Vittori ist es Zeit, besser Kinder zu sein.

"Wir versuchen nicht nur Krankheiten anzugehen. Viele äthiopische Kinder aus ländlichen Dörfern verbringen jeden Tag mehrere Stunden damit, Wasser zu holen, Zeit, die sie für produktivere Aktivitäten und Bildung investieren können ", sagte Vittori der Zeitschrift.

Sehen Sie, wie die Erfindung funktioniert:

Schreiben Sie Ihren Kommentar