Geschwister machen Kinder traurig, Kanadier bei Cancun-Explosion getötet, und die Zeit für die Oprah-Beule endet. | Leben | 2018

Geschwister machen Kinder traurig, Kanadier bei Cancun-Explosion getötet, und die Zeit für die Oprah-Beule endet.

Wie war Ihre Kindheit? Unzufrieden? Die Wissenschaft sagt den Brüdern und Schwestern die Schuld. Eine neue britische Studie hat herausgefunden, dass je mehr Geschwister, desto unglücklicher das Kind . Nur Kinder, die man einst für einsame Schließer hielt, sind offenbar die glücklichsten unter ihnen. Mögliche Gründe für diese überraschende Entdeckung können Familienmobbing, Mangel an persönlichem Raum, elterliche Erschöpfung und das Kämpfen für die Aufmerksamkeit eines Elternteils sein.

Berichten zufolge sind fünf Kanadier in einem mexikanischen Urlaubsort in der Nähe von Cancún bei einer augenscheinlichen Gasexplosion getötet worden. Mexikanische Behörden berichten, dass die Kanadier unter den sieben Toten und 15 Verletzten bei der Explosion waren, die die Grand Princess Riviera am Sonntagmorgen gegen 9:30 Uhr erschütterte. Ein neunjähriger Junge wird unter den Kanadiern getötet. Die Explosion blies Teile des Bodens durch das Dach und hinterließ einen Krater, der einen Meter tief in der Lobby des 676-Zimmer-Resorts lag. Die Behörden untersuchen die Ursache, vermuten aber derzeit einen Anstieg von Erdgas unter dem Hotel.

Ein offen schwuler 14-jähriger Student wandte sich vor kurzem an seine Schulbehörde über die Behandlung homosexueller Jugendlicher in seiner Gemeinde . Graham Taylor aus Howell, Michigan, sprach sich dafür aus, seinen Lehrer zu verteidigen, der vom Schulvorstand diszipliniert wurde, weil er zwei Schüler aus der Klasse wegen homophober Bemerkungen rausgeschmissen hatte. Hören Sie sich einen unglaublich redegewandten 14-Jährigen an, der für seine grundlegenden Menschenrechte eintritt.

Wir sind alle für die Gleichberechtigung am Arbeitsplatz, aber nicht für Herzinfarkte. Leider hat eine neue Studie ergeben, dass Frauen mit stressigen Jobs oder wenig Kontrolle darüber, wie man sie macht, bis zu 40 Prozent wahrscheinlicher einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder verstopfte Arterien haben als Frauen mit geringere Belastungspositionen und mehr Kontrolle. Hast du jemals ein Buch gelesen, einen Film gesehen oder eine Hautcreme gekauft, weil du auf Oprah davon gehört hast? Wenn du ja geantwortet hast, hast du zum Oprah-Effekt beigetragen.

Ein Artikel in diesem Wochenende New York Time s bespricht das Ende von Oprahs unglaublicher Macht, sofortigen Ruhm zu schaffen, indem er sie einfach gibt Zustimmung zu einer Person, Ort oder Sache. Oprah wird zugeschrieben, zahlreiche Menschen und Produkte in den Mainstream zu bringen, einschließlich Dr. Phil, Innenarchitekt Chris Madden und Spanx Unterwäsche. Möchtegern-Empfänger der Oprah-Beule schreien nun, in diesem Dezember auf das Programm zu kommen, bevor es endgültig umbrochen wird.

Schreiben Sie Ihren Kommentar