Solltest du Unglück in der Ehe planen? | Andere | 2018

Solltest du Unglück in der Ehe planen?

Masterfile

Liebe ist notorisch blind, und wenn du mit jemandem wirklich glücklich bist, kann es schwer sein, die Möglichkeit der Blüte zu erkennen von der Rose fallen. Dies ist einer der Gründe, warum die Einführung eines Ehevertrages so erschütternd sein kann. Wenn du verliebt bist und gemeinsam eine Zukunft planst, wer will deine Trennung planen? Aber eine aktuelle Geschichte von Bonnie Rochman bei Zeit - "Ist Scheidungsberatung für glücklich verheiratete Frauen wirklich notwendig?" - untersucht die Notwendigkeit von Pragmatismus auch in den glücklichsten Beziehungen.

Ein neuer Service wird von einem Scheidungsanwalt in Manhattan angeboten, und er berät Frauen, die kein Interesse daran haben, ihre Ehemänner zu verlassen, was sie wissen müssen, wenn dieses Szenario tatsächlich ausgeht. Die Firma - Bedrock Divorce - hat den Eindruck, dass Frauen im Allgemeinen finanziell weniger solide sind als ihre männlichen Partner und dass sie im Detail über die Familienfinanzen im Unklaren sind.

Schreibt Bedrock Divorce's Gründer: "Nur weil a Frau ist glücklich verheiratet, bedeutet nicht, dass sie kein solides, funktionierendes Wissen über ihren finanziellen Status, ihren Cashflow und ihr Vermögen haben sollte. Die Forscher führen "Bedenken bezüglich des Geldes" als einen der wichtigsten Auslöser für Ehestreitigkeiten und Konflikte an, und ich persönlich denke, dass viele dieser Sorgen auf Missverständnissen und Missverständnissen beruhen. Warum nicht etwas von dieser Verwirrung beseitigen, bevor es Ärger verursacht?"

Wenn du glücklich bist in Liebe oder Arbeit oder irgendetwas anderem, kann es schwer (oder unangenehm) sein, sich etwas anderes vorzustellen. (Es sei denn, Sie sind neurotisch und können nicht aufhören, sich vorzustellen, was zu irgendeinem Zeitpunkt und ohne Vorwarnung zusammenbricht.) Ich würde gerne denken, dass die Zeit der Frauen zu Mittag geht, während ihre Männer Brot gewinnen und ihre Köpfe klopfen lassen fragen Sie nach, ob das Scheckheft vorbei ist, aber Frauen erlauben immer noch, dass die Liebe sie blind macht für bestimmte Realitäten oder potentielle unangenehme Optionen. Es ist alles zu leicht, sich in einer Beziehung zu verlieren, deine Freunde und Familie in den Hintergrund zu stellen, deine Wohnung aufzugeben, deine eigene Arbeit zu vernachlässigen und generell all deine Bedürfnisse den Bedürfnissen der Beziehung zu unterwerfen. Während es dich kurzfristig vielleicht glücklich machen kann, kann die längere Frist einen ziemlich verheerenden Weckruf darstellen.

Sich vor einem angenehmen Ausgang zu schützen, könnte wie ein Akt des bösen Glaubens erscheinen, als ob du eine Ausstiegsstrategie vorbereitest Du hast sogar keine Dinge mehr, die du über den Tisch erzählen kannst. Aber es gibt keinen Grund, sich schuldig zu fühlen, sich um Ihre Bedürfnisse zu kümmern und sicherzustellen, dass alles eine Beziehung ist, die transparent ist und diskutiert wird. Sie sollten beide glücklicher sein, wenn Sie wissen, dass das Gleichgewicht der Kräfte gleichmäßig ist und dass Sie beide gut versorgt sind.

Schreiben Sie Ihren Kommentar