Phantasien mit meinem Mann teilen | Leben | 2018

Phantasien mit meinem Mann teilen

Beginnen wir damit, den Peinlichkeitsfaktor zu beseitigen. Du bist definitiv in der Mehrheit hier. Die meisten Menschen haben sexuelle Phantasien und der Grund ist einfach: Wenn Sie phantasieren, verwenden Sie Ihre Fantasie, um Ihre intimen Erfahrungen zu verbessern und hinzuzufügen - die ganze Zeit engagiert und monogam.

Männer haben oft Phantasien über erstaunliche sexuelle Tapferkeit und eine Frau aus ihren Gedanken mit Vergnügen zu vertreiben. Aber Frauen träumen eher davon, verführt zu werden oder so begehrenswert zu sein, dass ein Mann ihnen nicht widerstehen kann.

Viele Menschen denken, dass etwas in ihrem Sexualleben fehlen muss, wenn sie von einem Geschlechtsakt fantasieren, der jemanden mit einbezieht als ihr Partner. Aber diese Phantasien zeigen nur, dass Sie eine Erinnerung daran haben, was Sie antreibt. Das einzige Mal, wenn Sie sich Gedanken über Phantasien machen sollten, ist, wenn Sie oder Ihr Partner nur durch eine bestimmte Fantasie sexuell erregt werden. Wenn das der Fall ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, mit einem Therapeuten zu sprechen, um herauszufinden, ob Probleme in Ihrer Beziehung bestehen, die angegangen werden müssen.

Das Thema behandeln

Sowohl Frauen als auch Männer zögern ihre Partner zu fragen spielen ihre größte Fantasie aus, weil sie Angst davor haben, sie zu beleidigen oder zu verärgern. Oder du machst dir Sorgen, dass du zurückgewiesen wirst, wenn du deine Sex-Fantasie verschwendest und dein Partner denkt, dass du komisch bist. Aber ich kann dir das sagen: Wahrscheinlich wird er aufnahmebereit sein. Männer sind oft komfortabler, weil sie in jüngeren Jahren anfangen zu masturbieren. Das bedeutet, dass sie früh lernen, dass sie ihren Verstand benutzen müssen, um mehr Sensation zu erzeugen.

Lassen Sie Ihren Mann wissen, dass es etwas gibt, das Sie ausprobieren möchten. Und lassen Sie ihn wissen, dass der aufregendste Teil der Fantasie der Gedanke ist, mit ihm zu spielen. Dein Partner mag sich fragen, was deine Fantasie inspiriert hat, also nenne deine Quelle. Vielleicht würdest du es lieben, die dampfende Szene im Film Untreu zu spielen, wenn Diane Lane zuerst Sex mit dem mysteriösen französischen Fremden hat. Oder du willst die Szene aus True Lies nachspielen, wenn Jamie Lee Curtis 'Charakter einen sexy Tanz für ihren Ehemann spielt.

Eine weitere großartige - und vielleicht weniger einschüchternde - Art, deine Fantasie vorzustellen, ist etwas zu beschreiben, was du zusammen getan hast vorher, wie eine dampfende Dusche, und deine neue Fantasie in die Geschichte einbeziehen. Er kann die Chance nutzen, es auszuprobieren.

Sagen Sie es mit Erotik

Wenn Sie sich immer noch nicht ganz wohl dabei fühlen, Ihrem Kumpel die sinnlichen Szenen, die sich in Ihren Gedanken abspielen, nachzuspielen, gibt es weniger direkte Wege, die Botschaft zu vermitteln. Du könntest ein erotisches Buch ins Bett bringen, wie Anas Nins Delta der Venus. Sag ihm, welche Geschichte dich anschaltet, dann lies es zusammen und nimm es von dort. Oder du könntest einen erotischen Film mit nach Hause nehmen und es zusammen ansehen.

Abgesehen von dem Nervenkitzel, ein Szenario auszuleben, das dich anmacht, wirst du dich zweifellos vertrauter mit deinem Ehemann fühlen, sobald du anfängst, deine sexuellen Fantasien zu teilen. Es könnte ihn ermutigen, sein mit Ihnen zu teilen. Und du wirst sehen, dass der Teil des Vergnügens hinterher kommt, wenn du diese Erinnerungen in deinem Kopf nachspielst.

Lou Paget ist Sexualerzieher und der Bestseller-Autor von The Big O (Broadway ).

Schreiben Sie Ihren Kommentar