Sex nach der Menopause: Warum es Zeit ist zu sprechen | Gesundheit | 2018

Sex nach der Menopause: Warum es Zeit ist zu sprechen

Masterfile

Vor kurzem habe ich ein gemütliches kleines Mittagessen besucht, um die nicht so privaten Teile von Frauen zu besprechen . Dr. Rosella Nappi war in der Stadt von Italien, um die Ergebnisse der umfangreichen, internationalen Vaginal Health: Einblicke, Ansichten und Einstellungen (VIVA) Umfrage zu teilen, die die vaginalen Beschwerden begleitet, die häufig Menopause begleiten. Es wurde geteilt, dass der Zustand, vaginale Atrophie (VA) bis zu der Hälfte der Frauen in der Menopause und Post-Menopause beeinflussen kann.

Menopause unterbricht die Produktion von Östrogen, die einen tiefen Einfluss auf jeden Teil des Körpers einer Frau haben kann, besonders die Vagina. VA ist eine Erkrankung, bei der die Wände der Vagina aufgrund der Östrogenreduktion dünn, entzündet und zerbrechlich werden. Die Symptome können Brennen, Juckreiz, Trockenheit, Harninkontinenz und allgemeines Unbehagen sein, das viele Dinge beeinträchtigen kann, insbesondere Sex. Dr. Nappi, ein Feuerwerkskörper aus der Universität von Pavia in Italien, beschrieb es als "sich nicht gut in Ihrem eigenen Körper fühlen." Zur Hand war Joan, eine schöne und beeindruckend unverschämte Frau, die Menopause getroffen, erlebt Symptome der VA, und anfangs kämpfte in der Stille.

Und unabhängig von der Medikation, die am besagten Mittagessen ( TheBigOw.ca ) gefördert wird, gibt es einen grundlegenden und wichtigen Punkt, der gemacht wurde: Wir sprechen nicht darüber dieses Zeug. Frauen scheuen sich, dies sogar mit ihren Gynäkologen zu diskutieren. Laut der VIVA-Umfrage hat ein Drittel der kanadischen Frauen mit VA mindestens ein Jahr gewartet, bevor sie das Problem mit einem Arzt diskutierten.

Laut Dr. Nappi ist Skandinavien das einzige Land, in dem sich Frauen wohl fühlen Sex als ambitionierte Wächter für ihre eigene sexuelle Gesundheit und Vergnügen. Dies ist ein Bereich, in dem wir dringend aufholen müssen. Im Leben einer Frau gibt es eine Menge Diskussionen über Sex, bevor wir es überhaupt haben - die sicherste und die beste Zeit - die sich später in wann und wenn eine Frau Kinder haben sollte. Aber danach nichts.

Wir wissen, dass Pre-Teens Sex haben, aber wir wissen sehr wenig über die sexuellen Gewohnheiten von Senioren. Trotz der Tatsache, dass die Boomer uns demografisch überschatten, hören wir fast nichts über ihr Geschlecht. Was passiert mit Sex, wenn du ins mittlere Alter und darüber hinaus triffst? Es ist ein totales Rätsel für die meisten von uns. Sex nach (vielleicht) Kindern und (möglicherweise nicht) Ehe ist ein kleines Loch in unserem kulturellen Wissen. Die Frauen von Sex and the City redeten selten über ihre Vagina, als sie ihre 40er Jahre erreichten. Kannst du dir eine ähnliche Show über Sex und Dating mit einem Haufen Frauen in ihren 70ern vorstellen? (Lieber Fernseher, mach das bitte zu einer richtigen Show.)

Eve Ensler hat die Vagina-Monologe gefunden, aber was wir wirklich brauchen, ist ein Vagina-Dialog . Schmerz ist nicht normal, aber Sex ist - egal in welchem ​​Alter. Und obwohl ich die zunehmende Medikalisierung von Frauenkörpern und natürlichen Prozessen nicht mag, danke ich big-pharma dafür, dass ich dieses unterschätzte Thema auf mich aufmerksam gemacht habe.

Schreiben Sie Ihren Kommentar