Ernsthaft, hör auf zu schlummern - 5 Gründe Gute Haltung ist großartig für deine Gesundheit | Gesundheit | 2018

Ernsthaft, hör auf zu schlummern - 5 Gründe Gute Haltung ist großartig für deine Gesundheit

Es ist Eine dieser Phrasen, die die meisten von uns in der Kindheit gehört haben: "Steh aufrecht!" Gute Haltung lässt uns größer und selbstbewusster aussehen, aber was macht es sonst für uns gesundheitlich? Stellt sich ziemlich oft heraus.

Die meisten von uns sind mit einer guten Körperhaltung geboren, sagt Toshie Okabe, eine in Toronto lebende Balletttänzerin, die zum Haltungslehrer geworden ist, aber wir verlieren sie allmählich, weil wir immer mehr Zeit damit verbringen, hinten zu sitzen ein Schreibtisch und starrte auf einen Bildschirm. Okabe unterrichtet eine Technik namens Mitzvah, die entwickelt wurde, um Menschen zu helfen, zu ihrer optimalen Haltung zurückzukehren, hauptsächlich indem sie ihnen hilft, mehr fließende Wege des Sitzens, Stehens und Gehens zu finden. Eine optimale Haltung, sagen Experten, führt zu einem besseren Leben - besserer Schlaf, bessere Laune und sogar eine bessere Zeit mit dem Altern. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile.

Weniger Schmerzen

"Wenn die optimale Körperhaltung wiederhergestellt ist, können viele unserer heutigen Beschwerden wie Rückenschmerzen und ein enger Nacken, Hüften und Schultern gelindert werden", sagt Susan Massitti, Physiotherapeutin und Pilatesinstruktorin in Canmore, Alta. Das liegt daran, dass eine korrekte Körperhaltung es dir ermöglicht, dich besser zu bewegen, was wiederum deine Gelenke geschmeidig macht und so Schmerzen und Entzündungen vermindert.

"Du wirst keine gute Körperhaltung haben, wenn du neun Stunden sitzt, "Sagt Massitti, die langes Sitzen als" Krankheit "charakterisiert. Wir sind so konzipiert, dass sie sich bewegt, sagt sie, und wenn wir das nicht tun, werden unsere Körper schwächer und steifer. Der einfachste Weg, um unsere Haltung zu verbessern, ist häufige Bewegungsunterbrechungen. Massitti empfiehlt auch einen Stehpult. Wenn Sie einen Bürostuhl benutzen, empfiehlt Okabe einen mit einem abgestützten, leicht angewinkelten Rücken und einem flachen, harten Sitz. "Wenn der Stuhl fest ist, bewegen Sie sich mehr", sagt sie.

Bei manchen Menschen kann die richtige Haltung auch die Häufigkeit von Kopfschmerzen reduzieren. "Wenn unser Kopf gestützt und ausgerichtet ist, verhindert er eine Kopf-nach-vorne-Haltung, die Kopfschmerzen verursachen kann", sagt Massitti und bezieht sich auf die von Kopf zu Kopf erhobene Position, die viele von uns haben, wenn sie auf einen Bildschirm starren Bevor Sie Milchprodukte aus Ihrer Diät entnehmen können

Leichter atmen

"Wir nehmen 20.000 Atemzüge pro Tag auf", sagt Massitti. "Wenn wir keine gute Ausrichtung haben oder wenn wir alle gerundet sitzen, wird es definitiv den Brustkorb beeinflussen und wie wir atmen."

Eine schlechte Körperhaltung kann dazu führen, dass wir seichtere Atemzüge nehmen, die ihren Ursprung haben unsere Oberkisten statt der bevorzugten Methode, unser Zwerchfell in unseren Bauch einzuatmen. Aber wenn wir die richtige Haltung beibehalten, "gibt es mehr Platz in unseren Kisten", sagt Massitti, was uns erlaubt, tiefer gehende Atemzüge von besserer Qualität zu nehmen, die uns mehr Sauerstoff aufnehmen lassen.

Besser schlafen

Sobald sie es haben "Die meisten Menschen werden sehen, dass sich die Schlafqualität dramatisch verbessert", sagt Okabe. Sie erklärt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass eine schlechte Haltung zu angespannten Muskeln führt, die sich während des Schlafes festsetzen können. "Das beeinflusst die Qualität deines Schlafes, weil deine Muskeln hart arbeiten und das Gehirn stimulieren." Aber sobald du deinen Körper in seine richtige Haltung gebracht hast, können sich diese Muskeln endlich entspannen und dir den erwünschten Tiefschlaf ermöglichen

Alles, was Sie über Vitamin D wissen müssen

Mehr Energie und bessere geistige Gesundheit

"Wir neigen dazu, mit einer bestimmten Haltung einen bestimmten Weg zu gehen", sagt Okabe. Sie erklärt, dass ihre "Umerziehung", wie Menschen stehen, sitzen und sich bewegen sollten, rein physischer Art ist, sie beeinflusst jedoch, wie sich ihre Klienten fühlen.

"Wenn Menschen depressiv sind, werden ihre Brüste eingedrückt und ihre Muskeln sind knapp ", sagt sie. Sie hat herausgefunden, dass die Verbesserung der Körperhaltung die Spannung im Körper verringert, was zu weniger Stress und verbesserter geistiger Gesundheit führt. "Niemand weint, wenn die Brust offen ist", fügt sie hinzu.

Weniger Risiko, wenn Sie älter werden

Während eine schlechte Körperhaltung unser Leben schon in jungen Jahren negativ beeinflussen kann, rettet es das Schlimmste, wenn wir alt sind. Muskelschwund, steife Gelenke und Gleichgewichtsprobleme sind häufige und potenziell gefährliche Aspekte des Alterns. Gute Haltung kann helfen, diese Probleme zu verbessern, sagt Okabe, da sie alle mit der Ausrichtung des Körpers und unserer Bewegung zusammenhängen. Es kann sogar helfen, das Sturzrisiko zu verringern und die Genesung zu erleichtern, wenn wir einen Sturz machen.

Massitti empfiehlt, dass Menschen professionelle Hilfe suchen, "wenn sie sich unwohl fühlen." Einen Physiotherapeuten oder Chiropraktiker sehen wird wahrscheinlich Übungen umfassen und an neuen Gewohnheiten arbeiten, während alte gebrochen werden. Aber die positiven Ergebnisse, die eine gute Haltung in Ihr Leben bringen wird, sind die Mühe wert.

Schreiben Sie Ihren Kommentar