Seniorengesundheit: Mediterrane und fettarme Diäten sind beide herzgesund | Gesundheit | 2018

Seniorengesundheit: Mediterrane und fettarme Diäten sind beide herzgesund

Wenn es um Herzgesundheit geht, ist es besser, eine fettarme oder mediterrane Diät zu essen? Nach einer aktuellen Studie wird es entweder gut gehen.

Eine Studie unter der Leitung von Dr. Katherine Tuttle vom Sacred Heart Medical Center in Spokane, Washington, zeigte, dass beide Diäten einen gleichwertigen kardiovaskulären Nutzen bieten als diejenigen, die nicht auf Diätprogramm waren.

Die Studie umfasste 101 Menschen, die kürzlich einen Herzinfarkt überlebt hatten. Sie wurden nach dem Zufallsprinzip zugewiesen, um entweder eine Mittelmeer-Diät oder die American Heart Association Schritt II fettarme Diät für zwei Jahre zu folgen. Die Teilnehmer hatten viel Hilfe bei der Einhaltung ihrer Diät-Plan: Sie nahmen an regelmäßigen Beratungssitzungen mit einem Ernährungsberater sowie monatliche Gruppenberatung Sitzungen.

Beide Diätpläne waren arm an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin; die Mittelmeerdiät hatte jedoch einen höheren Fettgehalt in Form von einfach ungesättigtem Fett und Omega-3-Fettsäuren aus Pflanzen- und Fischquellen.

Die Studie umfasste auch eine Vergleichsgruppe: 101 Patienten, die wegen eines ersten Herzinfarktes hospitalisiert wurden wer erhielt Standard-Pflege und eine fettarme Diät aber keine intensive diätetische Beratung.

Beide Diätgruppen taten gleich gut. Insgesamt starben nur acht Fälle von Teilnehmern, die an wiederkehrenden Herzinfarkten, unkontrollierbaren Brustschmerzen oder Schlaganfällen litten oder bei Herzversagen ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Im Gegensatz dazu traten 40 dieser Ereignisse in der Vergleichsgruppe auf.

Dieses Ergebnis war für einige Teilnehmer eine willkommene Nachricht, bemerkt Tuttle. Da es sich bei der Studienpopulation hauptsächlich um ältere kaukasische Patienten im Nordwesten der USA handelte, berichteten viele Diätassistenten, dass die Patienten nicht gerne ihren Fisch- und Olivenölverbrauch erhöhen. "(Ernährungswissenschaftler) waren bei diesen Ergebnissen irgendwie erleichtert, weil sie sich sehr wohl dabei fühlten, Menschen, die das bevorzugen, eine fettarme Diät zu empfehlen."

Schreiben Sie Ihren Kommentar