Regeln des Rennens | Gesundheit | 2018

Regeln des Rennens

Die Teilnahme an Ihrem ersten Rennen kann ein spannender Meilenstein in Ihrer Laufkarriere sein. Aber bevor Sie sich den Hunderten oder sogar Tausenden anderer Wanderer und Läufer an der Startlinie anschließen, seien Sie sich sicher, dass Sie sich der Regeln der Straße bewusst sind. Befolgen Sie diese Etikette-Tipps von erfahrenen Wanderern, um sicherzustellen, dass Ihr Rennen eine lustige und lohnende Erfahrung ist.

Bleiben Sie bei den Wanderern

Obwohl es wie eine zufällige Masse von Körpern an der Startlinie aussehen kann, sortieren sich Wanderer und Läufer selbst durch Geschwindigkeit, um Chaos zu vermeiden, wenn das Rennen beginnt. Wenn du das nicht merkst und deinen Weg nach vorne zu den Läufern spinnst, wirst du nur gedrängt werden, wenn sie schließlich von dir donnern. Wanderer, die den am wenigsten stressigen und sichersten Start zu ihren Rennen wollen, suchen nach Ereignissen, die einen separaten, früheren Start für Wanderer bieten.

Wenn das Rennen beginnt, lass dich nicht von der Startpistole erschrecken, rät Helen Sellers aus Toronto, Wer hat mehrere 10k, Halbmarathons und Marathons gelaufen. "Bleib ruhig und genieße ein paar tiefe Atemzüge, während du dich langsam auf die Startlinie zubewegst."

Einfaches Überholen

Es ist der Nervensäge der Verkäufer: Wanderer (auch Läufer), die das Rennen als Gruppe machen und ein Barriere für andere, die passieren wollen. "Gehen Sie maximal zwei nebeneinander", schlägt sie vor. Anné Herringer, ein Personal Trainer und Walking Coach von Tsawwassen, B. C., stimmt zu. "Bleib immer auf der rechten Seite, wenn du ein langsamer Geher bist, damit die schnelleren Menschen leicht an dir vorbeiziehen können und dich nicht stoßen." Achte auf deinen Armschwung, wenn er überfüllt ist, fügt sie hinzu. Wenn du eine gute Technik trainierst und deine Arme nahe an deine Seite pumpst, vermeidest du Ellenbogen-Mitläufer.

Sei dir deiner Umgebung bewusst

Achte darauf, wie sich dein Verhalten und deine Präsenz auf andere auswirkt. Lautes Reden und Schmeicheln kann diejenigen abwerfen, die konzentriert und konzentriert sind. Während Sie vielleicht einen einfachen Spaziergang machen, versuchen andere vielleicht, sich für ein bevorstehendes Rennen zu qualifizieren oder eine vorhergehende Zeit zu schlagen.

Bleiben Sie wachsam und seien Sie bereit, den Anweisungen von Freiwilligen und Polizisten zu folgen, deren Aufgabe es ist eine sichere und organisierte Veranstaltung. "Als Wanderer teilen wir uns die Strecke mit Läufern, Rennleitern, Freiwilligen und sogar Passanten, die die Straße überqueren wollen", bemerkt Sellers.

Durch die Wasserstationen gehen

Um eine Blockade an den Wasserstationen zu vermeiden , gehe weiter langsam durch den Bahnhof, während du trinkst. Erfahrene Rennfahrer wissen, dass sie die Spitze ihres Pappbechers zusammenquetschen müssen, um ein Gesicht voller Wasser zu vermeiden. Wenn du Luft schnappen, durchweichte Socken wechseln oder dichte Muskeln dehnen musst, gehe zur Seite, wo du es sicher tun kannst.

Es ist in Ordnung, deine Tasse oder Verpackung aus Gelen und Energieriegeln an einer Wasserstation zu werfen - Freiwillige wirf immer wieder Schutt auf - aber wirf ihn an die Seite der Straße, damit er nicht ausrutscht.

Die Verkäufer danken den freiwilligen Helfern und den Zuschauern, die sie anfeuern und ermutigt andere, das Gleiche zu tun. "Ein Lächeln, eine Welle oder ein Dankeschön wird immer geschätzt, und du wirst dich dadurch energetisiert fühlen."

Schreiben Sie Ihren Kommentar