Königliche Hochzeitssouvenirs: Geschirrtücher und Kondome! | Leben | 2018

Königliche Hochzeitssouvenirs: Geschirrtücher und Kondome!

Getty Images

Mit jeder großen königlichen Hochzeit kommt eine große Menge an königlichen Hochzeit Erinnerungsstücke. Als ich an diesem Wochenende durch Covent Garden ging, war ich erstaunt über die vielen Mahlzeiten, Schlüsselketten, Barlumpen, Bierkrüge und andere Schmuckstücke mit den Gesichtern des Königspaares steife, leblose Karikaturen von sich selbst, und das alles wichtige Datum tragend: 29. April 2011. Wie wir in Gefahr waren, zu vergessen.

Während ich über die Hochzeit aufgeregt bin, gehe ich nicht viel für Andenken-Typ ein Tat an den oben genannten Touristenständen verkauft. Meistens bin ich ein Minimalist. Aber wie jeder Abstinenzler stürze ich mich gelegentlich zusammen. Und wenn ich es tue, kenne ich meinen Laster: Geschirrtücher. Ich fing an, sie im Jahr 2002 zu sammeln, als ich zuerst nach London versetzt wurde, um als Korrespondentin für The Globe and Mail zu arbeiten. Ich machte einen Auftrag auf einer seltenen und übel riechenden Brazillian-Pflanze im Gewächshaus in Kew Gardens und bemerkte zufällig diese fabelhaft kitschigen Geschirrtücher im Geschenkeladen. Seitdem habe ich eine kleine, aber ziemlich umfangreiche Sammlung von Souvenir-Geschirrtüchern aus ganz Großbritannien angehäuft.

Ich habe Geschirrtücher von Brighton über Oxford nach Liverpool. Ich habe sogar ein Alice in Wonderland Geschirrtuch aus der Lewis Carroll Galerie in Guildford. Wie auch immer, all dies ist zu sagen, dass ich am Boden zerstört war, als ich kurz nach der Ankündigung des königlichen Engagements gelesen habe, dass der Palast kein offizielles Geschirrtuch herausgeben würde, angeblich mit der Begründung, dass es nicht edel genug sei. Stellen Sie sich meine Erleichterung vor, als sie ein paar Wochen später der öffentlichen Meinung ein Schnippchen geschlagen haben und eine entworfen haben (sie wird nur die Prinzenkrone und die Initialen des Paares verschlingen und nicht die typischen Karikaturen, was ihren Kitschwert erheblich reduziert, aber leider nicht alles haben).

Seltsam erregend ist auch die Enthüllung, dass eine Firma namens Crown Jewels, Hersteller von sogenannten "Kondomen der Unterscheidung", eine Gedenkkiste mit königlichen Gummis herausgab, "die die Stärke des Prinzen mit der nachgebenden Sensibilität von die zukünftige Prinzessin, Kronjuwelen Kondome versprechen eine königliche Vereinigung der Freude."

Aber das einfallsreichste Stück königlicher Hochzeits-Memorabilien, die mir bisher begegnet sind, muss das" Ich "sein. m kein königlicher Hochzeitsbecher "Becher, herausgegeben von Republik , eine Gruppe, die innerhalb Großbritanniens für" eine demokratische Alternative zur Monarchie "kämpft. Wer wusste, dass Andenken so kontrovers wie sie klebrig sein können?

Schreiben Sie Ihren Kommentar