Königlicher Hochzeitsfilm über William und Kates Romanze | Leben | 2018

Königlicher Hochzeitsfilm über William und Kates Romanze

Getty Images

Der Palast hat die Produktion von offiziellem Will- und Kate-Tee verboten Handtücher als Teil der königlichen Hochzeit Utensilien, mit der Begründung, dass sie zu Einweg und kitschig sind. Das macht mich traurig und beleidigt mich, denn ich sammle Souvenir-Geschirrtücher (je klebriger, desto besser) und bin im Nachhinein ein großer Kitsch-Fan.

Aber nach dem Lesen dieser Woche hat sich das US-Netzwerk Lifetime erholt hat vor kurzem Pläne angekündigt, in einem für TV produzierten Film über die Romantik und Balz von Prince William und Kate Middleton zu produzieren.

Das Netzwerk, das euch so aktuelle Klassiker wie Vampons, The Pregnancy Pact und The Tiffany Rubin Story brachte ( Entschuldigung, wer?), hat in einer offiziellen Erklärung gesagt, dass der Film "die Geschichte von William und Kate erzählt - von dem Moment an, als sich die beiden Studenten an Schottlands prestigeträchtiger Universität von St. Andrews durch die Höhen und Tiefen trafen die Niederlagen ihrer neunjährigen Brautwerbung wurden durch soziale und königliche Familienzwänge und intensive Aufmerksamkeit der Medien rund um ihre Bilderbuch-Hochzeit erschwert."

Ein unbekannter Fernsehschauspieler namens Nico-Evers Swindell ist für Wills und Star Trek verpflichtet 's Ben Cross geht mit dem r an ole von Prinz Charles. Noch keine Kate, aber Gott weiß, dass die nächste Tori-Rechtschreibung irgendwo da draußen ist, nur auf ihren Sternumschlag wartend.

Vergiss Die Königin und Die Rede des Königs - jetzt TV sperren ist Es wird auch mit dem Palast gehen.

Man kann sich nur vorstellen, dass die königliche Familie nicht belustigt ist.

Schreiben Sie Ihren Kommentar