Geschichten aus dem echten leben 2018

Geschichten aus dem echten leben

Wimpernverlängerungen: Sind sie wirklich wert?

Jean Paul Gaultier; Foto, Imaxtree. Als ich acht war, beglückwünschte meine Großmutter meine langen, schönen Wimpern. Mit 16 Jahren wurde mir klar, dass Großmutter gerade versucht hatte, mich besser fühlen zu lassen: Meine Wimpern waren nicht lang und sie waren nicht schön. Ganz gleich. Ein Freund stellte mir einen Wimpernformer vor, und Wimperntusche und ich schauten nie zurück./p>

HBCs Bonnie Brooks ganz besonderes (und sehr großes!) Familientreffen

Die Forman-Familie kehrt 55 Jahre nach der Sonderveranstaltung in 1959 wieder zusammen Ich fühlte mich verbunden mit etwas, das mir in meinem Leben gefehlt hat ", sagt Sue James, 59." Das Umarmen und Küssen schien nie aufzuhören; einige Umarmungen, die so lange anhielten, hinterließen einen Abdruck in meinem Herzen./p>

Nachrichten aus der Gesundheit: Der Ebola-Ausbruch in Guinea

Die Schutzanzüge, die Ärzte tragen müssen Eine Belastung für ihre Körper, sie können nur 45 Minuten auf einmal in der Isolationseinheit verbringen. "Sie schwitzen, aber ohne den kühlenden Effekt der Verdunstung", sagt Jagatic. Stellen Sie sich vor, Sie sind Arzt, gehen zur Arbeit tragen einen undurchlässigen Bodysuit bei 40-plus Grad, wo Kontakt mit einem Tropfen des Virus Sie kämpfen könnte dich töten./p>

Wie eine Frau ihren "witzigen" Akzent aufgibt, um sich anzupassen

Foto, Getty Images. Ich muss ein Geständnis machen. Ich habe es vorgetäuscht. In den letzten 20 Jahren habe ich meinen südafrikanischen Akzent mit einer gut eingeübten kanadischen Trittfrequenz getarnt, die aus dem Wunsch meiner Kindheit entstand, mit meinen Kollegen in Einklang zu kommen. Es begann 1993, als meine Familie in Kanada ankam das Ende der Apartheid./p>

Wie eine Frau die Art und Weise revolutioniert, wie wir Tee trinken

Pluck-Gründerin Jennifer Commins und Bill Rededelmeier von der Southbrook Winery schließen sich zusammen. (Photo, Sian Richards) Es ist spät an einem bewölkten Nachmittag, und Jennifer Commins und Bill Redelmeier sitzen an einem langen Eichentisch mit vier warmen (aber nicht dampfenden) Tassen Tee dazwischen./p>

Männer haben auch biologische Uhren! Ein Mann erzählt seine Geschichte

Foto: Getty Images In den 80ern hat meine Familie am Ufer des Okanagan-Sees in British Columbia Urlaub gemacht. Es war eine Zeit, die durch Wasserski, Mini-Putt und Barbecues definiert wurde. Als ich älter wurde, wollte ich mit meinen eigenen Kindern zu diesem zeitlosen, sepiafarbigen Ort zurückkehren, an dem erste Bienenstiche, gelegentliche Faustkämpfe, Timbits Boxenstopps und die Freude, Minnows bei Sonnenuntergang zu fangen./p>

Nie eine Brautjungfer, immer ein Hochzeitsgast

Hochzeitsporträt: Jessica (in gelb ) mit Freunden bei Carlas Hochzeit. Foto, Blue Colibri Photography. Carla ist eine meiner engsten Freunde. Als die Einladung zu ihrer Hochzeit eintraf, hätte ich mich freuen müssen. Stattdessen fühlte ich einen vertrauten Schmerz der Enttäuschung. Für viele Frauen in meinem Alter kann das Engagement von Freunden eine harte Erinnerung sein, dass wir immer noch sehr alleine sind./p>

Ein Mann teilt den Nervenkitzel und die Genugtuung, einen Berg zu besteigen

Foto, Zbig Barwicz. Zbig Barwicz hat letzten Monat den argentinischen Aconcagua erklommen, um Spenden für die zu sammeln David Suzuki-Stiftung . Seine erstaunlichen Abenteuer (und unglaubliche Bilder!) Sind in seinem Blog, Climb for DSF , verzeichnet. Hier erklärt Barwicz, wie es wirklich ist, einen der höchsten Berge der Welt zu besteigen./p>

Eine Frau teilt mit 20

Junge Mutter, Heather O'Neill, im Alter von 20 Jahren, mit ihrer acht Monate alten Tochter Arizona. Es lief gut. Ich war 20 Jahre alt und wollte gerade McGill abschließen. Ich wollte nach New York City ziehen und ein öffentlicher Intellektueller sein. Meine Helden waren Frauen mittleren Alters mit wilden Ideen und grauen Haaren und Stapel Bücher, wie Lillian Hellman, die alle frei von Kindern und häuslichen Pflichten waren./p>

Positive Tipps von einem Mann mit einer tödlichen Krankheit

Foto, Chris Granger. Hirntumor hat High-School-Lehrer David Menasche von seinem Gedächtnis, seiner Vision und seiner Mobilität auf der linken Körperseite beraubt. Nach sechs Jahren medizinischer Behandlung beschloss er, die Chemotherapie zu beenden und eine fesselnde 101-tägige Reise durch die Vereinigten Staaten zu unternehmen./p>

Visuelle Gedenkstätte für vermisste und ermordete Aborigines

Eine Auswahl aus "Walking mit der Ausstellung "Unsere Schwestern". "Ich hatte alle Bilder in sozialen Medien, Newsfeeds und" fehlenden "Postern gesehen und wusste, dass ich etwas tun musste", sagt Christi Belcourt, eine Künstlerin in Espanola, Ont. "Zu viele einheimische Frauen sind verschwunden oder wurden getötet, und es wird weitgehend ignoriert./p>

Tragen von Hijabs: Wie eine Mädchenfußballmannschaft die Regeln änderte

Für jedermanns Spielrecht kämpfen. Es begann als ein Freundschaftsspiel der Highschool in Aurora, Colorado, bis Samah Aidah dafür bezahlt wurde, dass sie ihren Hijab trug. Die Schiedsrichter hielten es für "gefährlich". Ihr Aufruf folgte auf eine Entscheidung des Weltfußballverbandes FIFA, die nach zweijähriger Testphase ein siebenjähriges Verbot für Spieler mit Turbanen und Hijabs erlassen hatte./p>

Was ich von dem Kampf meines Sohnes Oliver mit Krebs gelernt habe

Nach dem Tod seines jüngeren Sohnes Oliver, schrieb Drew Graham von Halifax den folgenden Brief, um seine Dankbarkeit gegenüber den Fremden und Freunden auszudrücken, die sich durch ihren ultimativen Herzschmerz um seine Familie kümmerten. Es war kein trockenes Auge an dem Ort, als seine Worte durch unser Büro gingen./p>

Wie es sich anfühlt, ein Expat zu sein, der in einer Gemeinschaft der Angst lebt

Der 21. September war nur ein weiterer sonniger Samstag, bis die Hölle los war. Ich bin früh aufgewacht, um mit meinem Mann und zwei Kindern, Zeno, 6, und Eleonore, 8, den Nairobi National Park zu erkunden. Wir waren vor einem Monat aus dem Vereinigten Königreich nach Kenia gezogen, um die Arbeit meines Mannes zu erledigen, und unsere Kinder konnten es kaum erwarten Sehen Sie die Tierwelt./p>

Was es fühlt sich an wie eine Ballerina mit dünn

Foto, iStockphoto Jenifer Ringer war eine professionelle Ballerina mit einem sehr unbequemen Geheimnis. Seit Jahren sie mit Essstörung zu kämpfen - bis Körper und Geist, sie aus der Welt schob sie liebt . Selbst als sie gesund wurde und wieder zum Tanzen zurückkehrte, stellte sie sich immer noch den Herausforderungen der körperlichen Perfektion./p>