Hypothek bezahlen oder in RRSP investieren | Geld & karriere | 2018

Hypothek bezahlen oder in RRSP investieren

Mastefile

Wir treffen uns unser Finanzberater diese Woche. In den letzten Jahren hat er uns geholfen, unsere Altersvorsorge aufzubessern, Jahresbudgets und Sparziele aufzustellen, und im letzten Frühjahr hat er eine sehr detaillierte Tabelle erstellt, die uns zeigte, welchen Einfluss die Anschaffung eines größeren und teureren Hauses auf unsere Zukunft haben würde war ziemlich unheimlich und wir entschieden uns stattdessen zu renovieren). Er ist hilfreich, verfügbar, wenn wir Fragen haben, und er hat sich während der Kernschmelze von 2008 nicht vor uns versteckt (nicht bei vielen meiner Freunde, die Berater haben).

Aber dieses Jahr müssen wir zwei Ziele ausbalancieren: bezahlen Schulden bei unserem Haus abbauen und durch unseren registrierten Vorsorgeplan (RRSP) für den Ruhestand sparen. Unsere aktuelle Hypothekenzahl wird bald auslaufen, was bedeutet, dass wir die Chance haben, einen großen Teil der Schulden ohne Strafe zu bezahlen. Unsere Schulden-Diät war herausfordernd, aber die Belohnung wird (hoffentlich) bedeuten, dass wir in den nächsten Jahren weniger von Hypothekenschulden belastet werden (Freiheit!).

Jetzt weiß ich bereits, dass unser Berater will, dass wir unsere machen RRSP eine Priorität. Und zu einem großen Teil hat er recht - wir haben angefangen, für den Ruhestand auf der späten Seite zu sparen, so dass wir viel Platz zum Nachholen haben. Wie ich in diesem Beitrag erwähnt habe, hat keiner von uns eine betriebliche Altersvorsorge, also verlassen wir uns auf CPP, OAP und was auch immer wir alleine machen können. Und der Immobilienmarkt könnte in die Brüche gehen: Wollen wir wirklich, dass unser ganzes Geld in Immobilien gebunden ist?

Immer noch, mit steigenden Zinssätzen in den nächsten Jahren, sind wir alle dafür, Schulden von unserer Familienbilanz zu bekommen , auch wenn es bedeutet, für ein Jahr eine Pause von der Altersvorsorge zu machen. Und doch ist die Zeit nicht auf unserer Seite, wenn es ums Investieren geht. Können wir es uns wirklich leisten, eine Pause vom Investieren zu machen?

Nun, ich denke, es gibt ein paar Möglichkeiten, unseren sprichwörtlichen Kuchen zu essen. Wir könnten etwas von dem Geld, das wir gespart haben (etwa $ 10.000), in unsere RRSP investieren und dann die Steuererklärung verwenden, um die Hypothek abzuzahlen. Oder wir könnten ein RRSP-Darlehen zu einem niedrigen Zinssatz aufnehmen und weiter für den Ruhestand sparen und dann die Steuererklärung nutzen, um entweder das RRSP-Darlehen zurückzuzahlen oder unsere Hypothek abzuzahlen, wenn unsere Laufzeit abläuft. Wir müssten sehr diszipliniert sein, um die Schulden abzubauen, so dass es am Ende des Jahres einfacher sein könnte.

Schreiben Sie Ihren Kommentar