Ottawa-Statut errichtet Barrieren für Trans-Teens | Leben | 2018

Ottawa-Statut errichtet Barrieren für Trans-Teens

Brustordner komprimiere die Brüste so, dass sie so flach wie möglich sind. Foto, Amazon.

Wenn dein Körper nicht mit deiner Geschlechtsidentität übereinstimmt, birgt die Welt eine Fülle von Gefahren. Sie können belästigt oder angegriffen werden, wenn Sie versuchen, einen Waschraum zu benutzen. Sie können belästigt werden, wenn Sie in einem Geschäft nach Kleidung suchen. Sie können von Ihren Klassenkameraden in der Schule gemobbt werden. Sie müssen auch mit der emotionalen Dissonanz rechnen, wenn Sie sich nicht mit einer Figur identifizieren, die Sie im Spiegel sehen.

Eine Brustmappe sieht wie ein extra langer Sport-BH aus und dient dazu, Ihre Brüste zu komprimieren, bis sie so flach wie möglich sind. denke Extra-Stärke Spanx für deine Brust. Ihre Träger sind hauptsächlich Transmänner (dh jemand, der bei der Geburt als weiblich gekennzeichnet wurde, sich aber als männlich identifiziert), Butch-Lesben und andere, die sich nicht wohl fühlen, wenn die Form ihrer Brüste unter ihrer Kleidung sichtbar ist. Während Bindemittel vor allem bei Menschen mit Asthma Hautirritationen verursachen und die Atmung einschränken können, sind sie viel sicherer als die DIY-Alternative von Ace-Bandagen oder Klebeband. Und für Menschen, die sich nicht für eine Mastektomie entschieden haben - oder die sich keine leisten können oder zu jung sind, um eine Erlaubnis zu bekommen - kann ein Truhenbinder eine entscheidende Rolle dabei spielen, sich leichter und sicherer im Körper und in der Welt zu bewegen .

Shelley Taylor, die Besitzerin des Sexgeschäfts von Ottawa Venus Envy , schätzt, dass sie und ihre Mitarbeiter an einem typischen Samstag zwischen sechs oder acht Mappen verkaufen. Aber kürzlich, nachdem man von einem Minderjährigen gekauft worden war, dessen Elternteil einen Gesetzeshüter benachrichtigt hatte, wurde Taylor mit einer Geldstrafe von $ 260 gedeckt. Die Mappe ist keine Schmuggelware, aber lokale Statuten verbieten Geschäften wie Venus Envy, Menschen unter 18 Jahren zu dienen. Ein Stadtrat bittet jetzt , dass die Satzung überprüft wird.


Verwandt: Die fabelhafte Enthüllung von Caitlyn Jenner


Aus dem Bericht im Ottawa Citizen ist nicht ersichtlich, ob sich die Eltern über die Geschlechtsidentität ihres Kindes ärgerten oder besorgt über den Einkauf in einem Sexshop waren. Venus Envy, es sollte angemerkt werden, ist ein fröhlicher, feministisch gesinnter, inklusiver Ort, der Safer Sex, Einverständnis und gesunde Sexualität zusammen mit Vibratoren und Bondage Equipment fördert. Nicht alles im Laden mag für Teenager geeignet sein, aber es ist kein schmieriger oder unsicherer Raum. Es ist jedoch der einzige Ort in der Stadt, der Bindemittel trägt. Für viele junge Leute, die keinen Zugang zu Venus Envy haben, können sie die benötigten Ordner nicht bekommen - vielleicht weil sie keine Kreditkarte haben, um sie online zu bestellen, oder weil sie Angst haben, dass das Paket geliefert wird ihr Zuhause.

Die Sichtbarkeit von prominenten Transmenschen wie Laverne Cox und Caitlyn Jenner sowie die zunehmende Verfügbarkeit von Gesundheits- und Sozialdiensten für Trans-Jugendliche im Besonderen können den Anschein erwecken, als seien Gleichheit und Gerechtigkeit erreicht worden. Aber wie diese Bindemittel binden zeigt, gibt es alle Arten von Möglichkeiten, die trans-Jugend noch begrenzt und in Gefahr sind, wenn es darum geht, als ihr wahres Selbst zu leben. Laut einer -Normenbefragung zur Gesundheit von Transgender-Jugendlichen, die zu zwei Dritteln aufgrund ihrer Geschlechtsidentität diskriminiert wurde, gaben 70 Prozent an, sexuell belästigt worden zu sein, fast zwei Drittel berichteten über ernsthafte Selbstmordgedanken und mehr als einer von drei hatte versucht, sich umzubringen. Es gibt gute Nachrichten in dem Bericht: Wenn trans-Jugendliche unterstützende Erwachsene hatten, ob sie Verwandte oder Lehrer in ihrem Leben sind, waren sie viermal häufiger gute oder ausgezeichnete mentale berichten Gesundheit und weit weniger wahrscheinlich, Suizid in Betracht gezogen zu haben. Venus Envys Taylor sagt, dass sie hofft, dass solche Erwachsenen für Trans-Kinder in Ottawa aufsteigen werden. Sie hat uns mitgeteilt, ob es noch einen Weg gibt, um Jugendlichen, die sie brauchen, Binder zur Verfügung zu stellen, und schon haben die Leute angeboten, Pop-up-Stores einzurichten oder sie selbst für Kinder zu kaufen. Vielleicht gibt es Hoffnung, dass Eltern, die sich beschwert haben, irgendwann kommen werden. "Wir dienen so vielen Jugendlichen - meist mit ihren Eltern", sagte Taylor der

Bürger . "Für uns ist es eine emotionale Sache, wenn wir ein queeres oder trans-Kind mit ihren Eltern sehen, weil sie die Unterstützung haben, die die meisten Kinder nicht haben." (Familien von Transgender-Kindern und Jugendlichen, die Unterstützung suchen, finden exzellente Ressourcen bei

Geschlecht Creative Kids Kanada und PFLAG Kanada .) Weiterlesen von Rachel Giese:

Pamela Anderson hat mit 48 nackt geschossen. BORING!
Wie geht es? das ist noch ein Ding?!
Das Q & A: Führer der Liberalen Partei Justin Trudeau

Schreiben Sie Ihren Kommentar