Organisieren Sie Ihr Haus in weniger als einer Stunde | Wohnkultur | 2018

Organisieren Sie Ihr Haus in weniger als einer Stunde

Foto, Roberto Caruso

Manchmal haben Sie nur dieses kleine Zeitfenster am Wochenende, um Ihren Platz in Form zu bringen für die kommende Woche. Hier erfahren Sie, wie Sie in weniger als einer Stunde Ordnung in Ihr Zuhause bringen können.

1. Fünf-Minuten-Mail-Jagd

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass in Ihrem Haus eine Menge geschlossener und geöffneter Post verstreut ist. Nehmen Sie einen Blick in jeden Raum und fangen Sie an, diese Umschläge zu sammeln. Sobald Sie Ihre Jagd beendet haben, legen Sie Ihre Ergebnisse in eine Datei oder ein Fach, das für die E-Mail bestimmt ist.

2. Jagen und sammeln Sie loses Papier

Als nächstes fangen Sie an, loses Papier zu sammeln. Es klingt vielleicht zufällig, aber es gibt wahrscheinlich Tonnen davon in Ihrem Haus. Von Quittungen bis zu Ausdrucken, Broschüren und mehr sind sie überall. Während Sie in der Stunde nicht genug Zeit haben, um jeden einzelnen zu überprüfen, legen Sie sie an einen sicheren Ort (wie ein Home-Office), um später zu sehen.

3. Bestimmen Sie einen Platz für die kleinen Sachen

Schlüssel, Kleingeld, Brieftaschen und Handys neigen dazu, auch viele Oberflächen rund um das Haus aufzunehmen. Stellen Sie eine kleine Auffangschale oder ein Tablett im Foyer oder über dem Kaminsims auf und legen Sie alles dort hin.

4. Gehen Sie auf Schuh- und Jackenpatrouille

Sobald die Woche beginnt, können Schuhe vom Wochenende leicht vergessen werden und werden nie weggeräumt. Legen Sie alle Schuhe, die Sie nicht tragen, täglich in einen Schrank oder ein Regal, der nicht vom Verkehr eindringt. Was Jacken betrifft, die auf Stühle und Geländer gestreut wurden, kennen Sie die Übung.

5. Geben Sie Oberflächen ihre Funktion erneut.

Wenn Ihre verschiedenen Tische mit verschiedenen Gegenständen bekleidet sind, die Sie noch nicht verstaut haben, nehmen Sie sich die Zeit, sie in ihr jeweiliges Zuhause zurückzubringen. Nichts sieht polierter aus als ein glatter Esstisch mit nichts als einer frischen Blumenvase.

6. Polieren Sie die Haupthubs

Werfen Sie einen Blick auf die Küche oder das Familienzimmer und Sie könnten feststellen, dass es komplett außer Betrieb ist. Stellen Sie Geschirr in den Geschirrspüler, falten Sie die Decken auf ein Sofa und stellen Sie Fernbedienungen auf den Couchtisch. Dies sind alles kleine Wege, um Ordnung in Ihre Wohnungen zu bringen.

7. Sammle Tassen und Becher um das Haus.

Viele Leute nehmen nachts eine Tasse Wasser zu ihrem Bett, aber selten bringen sie es am Morgen in die Küche. Jetzt ist es an der Zeit, diese Tassen und Spätnachtteller zu sammeln.

8. Zielhandtücher und Toilettenpapier

Das ist ganz einfach: Legen Sie frische Handtücher und Toilettenpapierrollen in alle Ihre Wasch- und Toilettenräume.

9. Waschraumwäsche angehen

Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, um Ihren Waschraum wieder in Takt zu bringen: Legen Sie Haarbürsten, Produkte und leere Shampooflaschen weg.

10. Starte eine Rückgaberecht

Während du wünschtest, dass jeder seine Habseligkeiten in seine Zimmer zurückbringen könnte, wie du gefragt hast, passiert es diese Woche nicht. Machen Sie einen kurzen Spaziergang durch das Haus und nehmen Sie verlorene Gegenstände (Kleidung, Spielzeug usw.) mit. Wenn Sie einen Korb mitbringen, müssen Sie nicht mehrere Treppen auf und ab gehen.

Verwandte:
Marie Kondos drastische Badezimmer-Organisationsstrategie
8 schnelle Wege, um das Durcheinander zu beseitigen zu Hause
Checkliste für die Pantry-Reinigung: Was zu werfen, zu behalten und zu lagern ist

Schreiben Sie Ihren Kommentar