Der eine Zutaten-Tausch, der einen gesünderen Mac und Käse ergibt | Gesundheit | 2018

Der eine Zutaten-Tausch, der einen gesünderen Mac und Käse ergibt

Der Tausch

Der Käse rein Mac und Käse

fügt eine seidige Fülle und ooey-klebrige Beschaffenheit hinzu, aber es macht dieses grundlegende Komfortessen ein bisschen eine Kalorie-, Fett- und Natriumbombe. Wenn Mac und Käse regelmäßig auf deinem Rezept stehen, versuche eine hellere Version, die genauso cremig und lecker, nahrhafter und noch einfacher zu machen ist (nur 8 Zutaten!). Der Trick: Tauschen Sie den Käse gegen püriertes Wurzelgemüse. Jedes Wurzelgemüse reicht, aber Selleriewurzel, Kürbis und Rübe schmecken alle großartig. Verwenden Sie eine gute Qualität im Alter von scharfen Cheddar oder Gruyere (ich liebe die Kombination von Sellerie und Gruyere). Warum Wurzelgemüse in Mac und Käse?

Im Vergleich zu unserem klassischen Mac und Käse, schneidet diese Version 200 Kalorien, 15 Gramm Fett und ein Drittel des Natriums pro Portion. Darüber hinaus erhöht das Hinzufügen von Gemüse Ballaststoffe und Vitamine, und ist eine Möglichkeit, die empfohlenen 7 bis 10 Portionen Gemüse und Obst pro Tag zu drücken. Keine Entbehrung hier - nur befriedigendes Komfortessen!

Dieser eine Zutatenaustausch macht Ihre Bolognesesauce so viel gesünder

Versuchen Sie mein Rezept:

Cremiges Wurzelgemüse Mac und Käse

Für

6 bis 8 Vorbereitung
10 min; total 35 min Zutaten

3 Tassen geschälte, gehackte Wurzelgemüse, in 3/4-in geschnitten. Würfel
2 Tassen trockene Ellbogenmakkaroni (oder andere kurze Nudeln)

2 EL Butter

2 EL Mehl

1 1/2 Tassen 2% Milch

3/4 TL Salz

1 Tasse geriebener Gruyere oder gereift scharf Cheddar

1/3 Tasse Panko Semmelbrösel

Anleitung

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Wurzelgemüse hinzu und kochen Sie bis zum Anstand, 8 bis 10 Minuten. Mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben. Das Wasser aufkochen lassen, dann die Nudeln hinzufügen und nach den Anweisungen in der Packung kochen, weniger als 2 Minuten, bis nur zart.

  1. Ofen auf 425 ° F vorheizen.
  2. Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen. Mehl verquirlen und weiter wischen, bis die Masse kleistert und leicht schäumt, ca. 2 min. Lass es nicht braun werden. Nach und nach Milch hinzufügen, ständig wischen und dann Salz hinzufügen. Erhöhe die Hitze auf ein mittleres und koche weiter unter häufigem Rühren, bis die Sauce eindickt, weitere 4 bis 5 min. Den Käse einrühren bis er geschmolzen ist, dann Gemüse hinzufügen.
  3. Die Mischung mit einem Stabmixer glatt pürieren oder in einen Mixer geben, pürieren und in den Topf geben. Nudeln einrühren. Übertragen zu einem 8-Zoll. quadratische Auflaufform und Top mit Panko.
  4. Backen, bis oben ist golden, ca. 12 min. 5 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar