Nahrhafte No-Cook-Essensideen von Küchenchef Francesco Comito | Gesundheit | 2018

Nahrhafte No-Cook-Essensideen von Küchenchef Francesco Comito

Wenn ich den Begriff "Rohkost" höre, zeichnet mein Geist automatisch Bilder von Samen, Beeren, Nüsse und andere hasenähnliche Lebensmittel. Als Fleischesser hat das wenig Anklang - ich habe Rohkost immer mit langweiligen, nicht so schmackhaften Gerichten gleichgesetzt.

Wie sich herausstellt, gibt es eine Vielzahl von Rohkostprodukten und Rezepten, die über das hinausgehen Nüsse und Beeren. Wussten Sie, dass Sie Suppen, Pizza, Burger, Wraps, Aufstriche, Pasta, Desserts und vieles mehr zubereiten können, ohne etwas zu kochen? Alles, was Sie brauchen, ist die Insider-Anleitung.

Geben Sie die Raw Sensation Bars von Make It Raw Küchenchef Francesco Comito (erhältlich in ausgewählten Bioläden) ein, die besser schmeckten als "normal" Leckereien, die ich vorher hatte. Sie sind Nanaimo-aussehende Riegel mit Kokosnussaroma, Schokoladenüberzug und einer cremigen Konsistenz, und sie sind insgesamt göttlich. Außerdem sind sie mit allen natürlichen Rohzutaten hergestellt, so dass ich mich nicht schuldig fühlte, sie zu essen!

Comito ist ein führender Rohkoch, der eine TV-Show moderiert, die in diesem Monat in Italien gedreht wird fallen. Er erklärte mir, dass Enzyme im Kochprozess zerstört werden, also wenn Nahrung erhitzt wird (alles über 40C oder 115F), verliert sie den Nährwert. Eine Ernährung, die reich an Rohkost ist, hat viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich niedrigerem Cholesterin, strahlender Haut, Entfernung von Giftstoffen aus der Leber und anderen Organen und Steigerung der Energie.

Es ist auch kein All-oder-Nichts-Diät-Regime. Nur bewusste Anstrengungen zu unternehmen, mehr Rohkost-Optionen in Ihre Ernährung einzuführen, wird helfen, die Gesundheit zu verbessern, sagte er. Ein guter Anfang ist, indem Sie Ihre Süßspeisen nach dem Essen durch Rohkostdesserts ersetzen, die mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne raffinierten Zucker, gehärtete Fette, Konservierungsstoffe oder Zusatzstoffe gefüllt sind. Rohkostgerichte sind zudem einfach zuzubereiten und erfordern wenig Aufwand. Bonus: Sie müssen nach dem Essen keine zusätzlichen Töpfe oder Pfannen waschen!

Comito schlug vor, Rohkost mit Salaten zu Ihrer Diät hinzuzufügen - je bunter, desto besser. Mischen Sie Ihre Lieblings-Salat Zutaten - wie Avocado, Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Leinsamen, Gurken, Paprika, frischen Sprossen und Brokkoli - für eine nahrhafte und befriedigende Mahlzeit. Zum Ankleiden Leinsamenöl und Zitrone oder dieses Zitrusdressing verwenden:

Wild Oregano Grapefruit Vinaigrette

Zutaten:
1 Grapefruit entsaftet
1/4 Teelöffel Wild Oregano
1/4 Teelöffel Basilikum
2 Esslöffel Leinsamenöl
Prise Meersalz

Anfahrt:
1. Die Vinaigrette zusammengeben und mit dem Salat vermischen.

Hier ist ein weiterer Salat, den man als Ersatz für ein Nudelgericht verwenden kann.

Lasagne

Zutaten:
Pasta:

5 mittelgroße Zucchini (dünn in Scheiben geschnitten mit Mandoline oder von Hand mit einem scharfen Messer)
1 Teelöffel (5 ml) Olivenöl
1/2 Teelöffel (3 ml) Salz

Sauce:
1 Tasse (250 ml) Sonne -getrocknete Tomaten
1 Roma-Tomate
1 Knoblauchzehe
1 Esslöffels (15 ml) gehackte Zwiebeln
4 oder 5 Blätter frisches Basilikum
2 Esslöffel (30 ml) Olivenöl
1 / 2 Teelöffel (3 ml) Meersalz

No-Käse:
1 Tasse (250 ml) Cashewnüsse eingeweicht über Nacht
1/2 Tasse (125 ml) Wasser
1/4 TL (1 ml) Meersalz
1 EL (15 ml) Olivenöl

Anfahrt:
1. Die Teigwaren in eine Schüssel geben und 20 Minuten ruhen lassen.

2. Legen Sie die dünn geschnittenen Zucchini-Nudeln so, dass sie jede Scheibe leicht überlappen, wodurch eine quadratische Form entsteht. Mit Soße und Käse belegen.

3. Fügen Sie eine zweite Schicht Zucchini Pasta hinzu und fügen Sie den Käse und die Soße hinzu. Wiederholen Sie dies, bis Sie 4 Ebenen haben.

4. Mit frischem Basilikum garnieren.

Und mit diesem No-Bake-Dessert beenden Sie Ihr gesundes Rohmehl.

Roher "Käsekuchen"

Zutaten:
Kruste:

2 Tassen (500 ml) rohe Mandeln (organisch)
5 Daten
2 EL (30 ml) Kokosnussöl
2 EL (30 ml) Agavendicksaft oder roher Honig
Prise Meersalz (kann Himalayan oder unverarbeitetes / nicht raffiniertes Meersalz sein)

Füllung:
3 ½ Tassen (875 ml) Bio - Cashewnüsse, über Nacht in Wasser getränkt
1/2 Tasse Agavennektar (125 ml) (Sie finden diese im Bio - Bereich Ihres Supermarktes oder in einem Bioladen - es ist der Nektar von eine Kaktuspflanze und sehr süß)
1/3 Tasse (85 ml) Kokosnussöl
1 TL. (5ml) Bio - Vanilleschotenpulver oder einfach Bio - Vanille - Extrakt (siehe im Bio - Bereich Ihres Supermarktes oder in jedem Reformhaus)

Topping:
1/2 Tasse (125 ml) Himbeeren (oder jede Beere von Ihre Wahl)
2 Teelöffel (30 ml) Agavennektar

Anfahrt:
1. Um die Kruste herzustellen, geben Sie alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und mixen, bis sie glatt sind (etwa eine Minute), dann drücken Sie die Kruste in eine 9-Zoll-Springform.

2. Gießen Sie gemischte Füllung über die Kruste.

3. Mit einem Mixer 30 Sekunden lang mischen, bis alles gut vermischt ist. Den Topf in die Pfanne geben und fünf Stunden kalt stellen.

4. Entfernen Sie den Käsekuchen aus der Springform. Garnieren Sie mit etwa 10-15 Beeren.

Möchten Sie die Vorteile von Rohkost, ohne in die Küche zu gehen? Make It Rohkostprodukte sind in ausgewählten Bioläden erhältlich. Für einen Standort in Ihrer Nähe besuchen Sie Make It Raw .

Schreiben Sie Ihren Kommentar