Neun Food-Trends für 2012: Was Sie dieses Jahr mehr essen werden | Gesundheit | 2018

Neun Food-Trends für 2012: Was Sie dieses Jahr mehr essen werden

Der Küchenchef von erklärt, welche Ernährungstrends - in Restaurants, in der Küche und online - die Esslandschaft in diesem Jahr verändern werden.

In Restaurants

1. Kimchi
Die pikant gegarte Krautbeilage ist praktisch das Nationalgericht Koreas und ist momentan die Lieblingszutat der Köche. Wenn Sie es nicht schon einmal probiert haben, wird 2012 es wahrscheinlich auf Ihren Teller bringen. Wir lieben es - aber es kann ein erworbener Geschmack sein. Immer mehr Supermärkte tragen Gläser Kimchi; Probieren Sie es zuerst als Burger Topping und nehmen Sie es von dort.

2. Dänisches Essen
Es begann, als der ganze Weizenkern das heiße Korn für 2012 war. Sie sehen wie eine dunkelbraune Version von Gerste aus und müssen mindestens 30 Minuten lang gekocht werden. Sie sind zäh, lecker und sehr gesund, und Köche verwenden sie in Salaten und als Beilagen.

Zu ​​Hause

5. Stromlinienförmiges Kochen Ich meine, dass Essen gesungen werden darf (im Gegensatz zur Abgabe!). Nach der Popularität von zu Hause bewahren und wachsen-your-own, jetzt verzichten Köche Reiben, Marinaden und Saucen, und konzentrieren sich auf die Zutat. Steak? Salz, Pfeffer und grillen. Möhren? Dämpfen und servieren mit etwas gesalzener Butter und vielleicht einem Stück Estragon oder Schnittlauch. Verbringen Sie Zeit, Geld und Mühe mit dem Anbau oder der Beschaffung von hervorragenden Zutaten, ohne sie zu verschönern.

6. Schwarzer Kaffee
Unser Lieblings-Heißgetränk ist immer ein gutes Barometer für die allgemeinen Ernährungstrends. Ich sehe eine Rückkehr zu den Basics: Verabschiede dich von 3.000 Espressomaschinen, schaumigen Non-Milks und Aromaschüssen und sag Hallo zu einer französischen Presse und einem Becher.

Online

7. Ablaufdiagramme
Liegt es daran, dass die Leute so beschäftigt sind? Oder wenden Grafikdesigner ihre Talente nur auf das Essen an? Wie dem auch sei, wir lieben diese liebenswerten " Pläne ", um herauszufinden, was zum Abendessen (oder Frühstück!) Gehört.

8. Total Airwave-Dominanz von Essens-Reality-TV
Und du dachtest im Food-TV ging es ums Kochen. Falsch, meine Freunde. Es geht darum, dass Menschen versuchen, berühmt zu werden. Und viele Leute wollen berühmt sein.

9. Ende des Bacon
Es war süß, als Fachgeschäfte "Speck des Monats" Clubs begannen. Es wurde komisch, als in den Geschäften der Erwachsenen Speckgeschmack lag. Bacon hat die Esskultur seit mindestens drei Jahren dominiert, aber seine Herrschaft ist jetzt beendet. (Mach dir keine Sorgen Speck, wir lieben dich immer noch, aber bitte, bleiben Sie beim Frühstück, Sandwiches und Rosenkohl!)

Schreiben Sie Ihren Kommentar